Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB Stuttgart: Füchse sorgen für großen finanziellen Schaden in Mercedes-Benz Arena

Von Felix Götz
In der Mercedes-Benz Arena gibt es ein Problem mit Füchsen.

Der VfB Stuttgart hat ein massives Problem mit Wildtieren. Einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten zufolge haben Füchse in der Mercedes-Benz Arena bereits einen Schaden im fünf- bis sechsstelligen Bereich angerichtet.

Die Tiere hinterlassen demnach nicht nur reihenweise Fäkalien auf den Tribünen, sondern machen sich auch an den beheizbaren Business Seats zu schaffen. Diese seien teilweise regelrecht zerbissen worden, hieß es aus dem Umfeld der Betreibergesellschaft.

Nun hofft man beim VfB, dass der Lärm der Fans die Tiere vertreibt. Am Samstag beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr im LIVETICKER) dürfen nach langer Zeit erstmals wieder 10.000 Zuschauer ins Stadion.

Neben den Wildtieren macht den Schwaben auch die sportliche Situation zu schaffen. Stuttgart belegt mit 18 Punkten aus 20 Partien den vorletzten Tabellenplatz. Aus den vergangenen fünf Liga-Spielen holte die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo gerade einmal einen Zähler und erzielte dabei kein einziges Tor.

Mit einem Sieg gegen die Eintracht könnte der VfB trotzdem zumindest vorübergehend die Abstiegsplätze verlassen.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2065:194649
2.Borussia Dortmund2052:312143
3.Bayer Leverkusen2049:321735
4.Union Berlin2029:25434
5.Freiburg2033:231033
6.RB Leipzig2038:231531
7.Hoffenheim2041:32931
8.Köln2032:34-229
9.Eintracht Frankfurt2030:30028
10.Mainz 052028:23527
11.Bochum2120:30-1025
12.Hertha BSC2123:43-2023
13.Borussia M'gladbach2026:37-1122
14.Arminia Bielefeld2020:26-621
15.Wolfsburg2017:32-1521
16.Augsburg2020:35-1519
17.Stuttgart2022:35-1318
18.Greuther Fürth2017:52-3510




Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung