Cookie-Einstellungen
Fussball

RB Leipzig leiht Hwang an Wolverhampton aus - Marsch lässt Frage nach Sabitzer offen

SID
HEE-CHAN HWANG: Der Stürmer wird für die laufende Saison an Wolverhampton verliehen. Laut Sky besitzen die Wolves eine Kaufoption in Höhe von 15 Mio. Euro. Hwang war erst im Sommer 2020 zu RB gewechselt, fand aber überhaupt nicht in den Tritt.

RB Leipzig leiht Hee-Chan Hwang (25) bis Sommer 2022 an den englischen Erstligisten Wolverhampton Wanderers aus. Das gaben die Sachsen am Sonntag bekannt.

Der Südkoreaner war im Juli 2020 von RB Salzburg nach Leipzig gewechselt und erzielte in 29 Pflichtspielen für den Vizemeister drei Tore und bereitete vier Treffer vor.

Derweil ließ RB-Trainer Jesse Marsch die Frage nach einen möglichen Wechsel von Marcel Sabitzer zu Bayern München kurz vor dem Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg offen.

"Ich weiß, es gibt viele Spekulationen zur Situation mit Sabi. Ich kann ehrlich sagen, er ist verletzt, also ist er nicht dabei. Lasst uns sehen, was passiert in den nächsten Tagen. Wir haben viel über dieses Thema gesprochen", sagte Marsch bei DAZN vor dem Anpfiff.

Der Österreicher stand aufgrund von Adduktorenproblemen am Sonntag nicht im Kader.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung