Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Trainer Rose: Nachsicht beim Thema Impfung

SID
Marco Rose wirbt um Nachsicht mit den Spielern beim Thema Corona-Impfung.

Trainer Marco Rose vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund wirbt um Nachsicht mit den Spielern beim Thema Corona-Impfung. "Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, die nie dazu führen wird, dass ich einen Spieler danach beurteile oder ihn sogar unter Druck setze oder rausnehme", sagte Rose am Montag während der Pressekonferenz vor dem Supercup.

"Wenn sich Spieler nicht impfen lassen, müssen wir Lösungen finden, die nicht dazu führen, dass eine Mannschaft in Nachteile gerät, nur weil einige Spieler im Team nicht geimpft sind", betonte Rose. Man müsse "Lösungen finden", um "am Ende einen sportlich fairen Wettbewerb" zu haben.

"Geimpft - gut, nicht geimpft - geht nicht, das haut nicht hin. Das müssen wir irgendwie zusammenführen und nach und nach mit dem Virus leben", forderte Rose.

Beim FSV Mainz 05 hatte es einen Corona-Ausbruch gegeben, neben drei positiv Getesteten mussten auch acht nicht geimpfte Spieler in Quarantäne. Mit einer Rumpfmannschaft besiegten die Mainzer zum Bundesliga-Auftakt am Sonntag dennoch den Favoriten RB Leipzig (1:0).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung