Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB plant Abschiedsspiel für Lukasz Piszczek und Sven Bender

SID
Lukasz Piszczek verlässt den BVB nach elf Jahren.

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund will seine langjährigen Profis Lukasz Piszczek und Sven Bender mit einem Abschiedsspiel ehren.

"Es ist eine Idee und unser Wunsch, dass im Sommer 2022 die Profimannschaft gegen das Doublegewinner-Team von 2012 spielt", sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke: "Ich hoffe, dass sich das umsetzen lässt. Wir möchten all diese Spieler vor unseren Fans verabschieden, und ich weiß schon von vielen der Jungs, dass sie sich sehr über eine solche Partie freuen würden."

Piszczek (35) und Bender (32, zuletzt Bayer Leverkusen) haben ihre Profi-Karriere mit Saisonablauf beendet. Sie waren 2011 mit dem BVB deutscher Meister geworden, wiederholten dies 2012 und gewannen im selben Jahr sowie 2017 den DFB-Pokal (Piszczek auch 2021).

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung