Cookie-Einstellungen

BVB ohne Haaland gegen RB Leipzig? Die mögliche Startelf von Borussia Dortmund

 
Erling Haaland wird dem BVB gegen Leipzig wohl fehlen. Wie könnte Terzic den Ausfall des Star-Stürmers kompensieren? Außerdem gibt es noch eine zweite erzwungene Baustelle. Die mögliche BVB-Startelf.
© getty
Erling Haaland wird dem BVB gegen Leipzig wohl fehlen. Wie könnte Terzic den Ausfall des Star-Stürmers kompensieren? Außerdem gibt es noch eine zweite erzwungene Baustelle. Die mögliche BVB-Startelf.
Zum Saisonende füllt sich das Lazarett des BVB noch einmal: Neben dem schwer verletzten Morey wird auch Haaland aufgrund eines gegen Wolfsburg erlittenen Pferdekusses wohl gegen Leipzig ausfallen.
© getty
Zum Saisonende füllt sich das Lazarett des BVB noch einmal: Neben dem schwer verletzten Morey wird auch Haaland aufgrund eines gegen Wolfsburg erlittenen Pferdekusses wohl gegen Leipzig ausfallen.
Der Norweger musste bereits im Pokalspiel gegen Kiel pausieren, allerdings äußerte sich BVB-Trainer Terzic zuletzt noch positiv. Beim Abschlusstraining am Freitag fehlte Haaland aber noch immer, weshalb Terzic wohl umplanen muss.
© getty
Der Norweger musste bereits im Pokalspiel gegen Kiel pausieren, allerdings äußerte sich BVB-Trainer Terzic zuletzt noch positiv. Beim Abschlusstraining am Freitag fehlte Haaland aber noch immer, weshalb Terzic wohl umplanen muss.
Neben Morey und wahrscheinlich Haaland fehlen dem BVB außerdem die Langzeitverletzten Moukoko, Witsel, Zagadou und Schmelzer. Außerdem fehlt Jude Bellingham mit einer Gelb-Rot-Sperre.
© getty
Neben Morey und wahrscheinlich Haaland fehlen dem BVB außerdem die Langzeitverletzten Moukoko, Witsel, Zagadou und Schmelzer. Außerdem fehlt Jude Bellingham mit einer Gelb-Rot-Sperre.
TOR - MARWIN HITZ
© getty
TOR - MARWIN HITZ
ABWEHR - LUKASZ PISZCZEK: Der Routiner spielte sich mit soliden Leistungen zuletzt zurück in die Startelf und erhielt dabei den Vorzug vor dem nun verletzten Morey und dem enttäuschenden Meunier. Das wird auch gegen Leipzig wohl so sein.
© getty
ABWEHR - LUKASZ PISZCZEK: Der Routiner spielte sich mit soliden Leistungen zuletzt zurück in die Startelf und erhielt dabei den Vorzug vor dem nun verletzten Morey und dem enttäuschenden Meunier. Das wird auch gegen Leipzig wohl so sein.
MANUEL AKANJI: Musste zu Wochenbeginn kürzer treten, kehrte jedoch bereits am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurück. Weil Emre Can an anderer Stelle gebraucht wird, gibt es keine Fragen bezüglich Akanjis Startelfnominierung.
© getty
MANUEL AKANJI: Musste zu Wochenbeginn kürzer treten, kehrte jedoch bereits am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurück. Weil Emre Can an anderer Stelle gebraucht wird, gibt es keine Fragen bezüglich Akanjis Startelfnominierung.
MATS HUMMELS: Fehlte vor zwei Wochen beim bis dato letzten Ligaspiel gegen Wolfsburg mit einer Gelbsperre und kehrt nun wieder in die Startelf zurück.
© getty
MATS HUMMELS: Fehlte vor zwei Wochen beim bis dato letzten Ligaspiel gegen Wolfsburg mit einer Gelbsperre und kehrt nun wieder in die Startelf zurück.
RAPHAEL GUERREIRO
© getty
RAPHAEL GUERREIRO
MITTELFELD - MAHMOUD DAHOUD: Fehlte im Pokal gegen Kiel aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre. Andernfalls hätte er wohl auch dort in der Startelf gestanden. Zeigte gegen Wolfsburg eine ganz starke Leistung und macht sich mehr und mehr unverzichtbar.
© getty
MITTELFELD - MAHMOUD DAHOUD: Fehlte im Pokal gegen Kiel aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre. Andernfalls hätte er wohl auch dort in der Startelf gestanden. Zeigte gegen Wolfsburg eine ganz starke Leistung und macht sich mehr und mehr unverzichtbar.
EMRE CAN: Zuletzt immer wieder mit Unsicherheiten, aber aufgrund von Sperren in Abwehr und Mittelfeld stets gesetzt. So auch gegen Leipzig, da Bellingham gesperrt fehlt.
© getty
EMRE CAN: Zuletzt immer wieder mit Unsicherheiten, aber aufgrund von Sperren in Abwehr und Mittelfeld stets gesetzt. So auch gegen Leipzig, da Bellingham gesperrt fehlt.
GIOVANNI REYNA: Präsentierte sich zuletzt in herausragender Form und bestätigte diese mit einem Doppelpack gegen Kiel. Danach musste er mit muskulären Problemen pausieren, trainierte aber wieder mit der Mannschaft und wird wohl fit.
© getty
GIOVANNI REYNA: Präsentierte sich zuletzt in herausragender Form und bestätigte diese mit einem Doppelpack gegen Kiel. Danach musste er mit muskulären Problemen pausieren, trainierte aber wieder mit der Mannschaft und wird wohl fit.
MARCO REUS: Den BVB-Kapitän nahm Lizenzspielerleiter Kehl in die Pflicht - auch weil Reus sich zum Saisonende in guter Form präsentiert.
© getty
MARCO REUS: Den BVB-Kapitän nahm Lizenzspielerleiter Kehl in die Pflicht - auch weil Reus sich zum Saisonende in guter Form präsentiert.
JADON SANCHO: Hat ebenfalls nach seiner langen Muskelverletzung wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Gegen Kiel glänzte er mit zwei Vorlagen und ist auch gegen Leipzig gesetzt.
© getty
JADON SANCHO: Hat ebenfalls nach seiner langen Muskelverletzung wieder zu alter Stärke zurückgefunden. Gegen Kiel glänzte er mit zwei Vorlagen und ist auch gegen Leipzig gesetzt.
ANGRIFF - THORGAN HAZARD: Wird wohl wie schon gegen Kiel den falschen Neuner geben und ständig mit dem Trio hinter sich rochieren. Einzige Alternative - sollte Haaland ausfallen - ist Steffen Tigges.
© getty
ANGRIFF - THORGAN HAZARD: Wird wohl wie schon gegen Kiel den falschen Neuner geben und ständig mit dem Trio hinter sich rochieren. Einzige Alternative - sollte Haaland ausfallen - ist Steffen Tigges.
Und so wird der BVB voraussichtlich gegen RB Leipzig auflaufen.
© getty
Und so wird der BVB voraussichtlich gegen RB Leipzig auflaufen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung