Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke 04 - News und Gerüchte: Ottmar Hitzfeld bedauert harte Kritik an Clemens Tönnies

Von SPOX
Clemens Tönnies' Abgang sei einer der Gründe für den Schalker Abstieg, glaubt Ottmar Hitzfeld.

Ottmar Hitzfeld hat sein Bedauern ob des Abstiegs von Schalke 04 ausgedrückt, zugleich aber auch die harte Kritik an Clemens Tönnies bemängelt. Derweil rückt der dritte Neuzugang näher. Die News und Gerüchte rund um S04 gibt es hier.

Hier gibt es noch mehr News und Gerüchte zu den Schalkern.

Schalke 04, News - Ottmar Hitzfeld: 2. Liga für die Fans "dramatisch"

Ottmar Hitzfeld bedauert den Abstieg von Schalke 04 aus der Bundesliga. "Das ist eine traurige Geschichte", beteuerte der frühere Trainer von Borussia Dortmund und Bayern München gegenüber der Funke Mediengruppe. "Ich habe eine hohe Wertschätzung für alle Menschen, die sich für den Fußball stark machen. Gerade die Leute im Ruhrgebiet lieben ihre Vereine. Ob Schalker oder Dortmunder: Diese Verbundenheit zum Klub ist einmalig."

Weiter sagte der 72-Jährige: "Schalke als Traditionsklub wird der Bundesliga fehlen. Wie hart es sein wird, zurückzukommen, sieht man am Hamburger SV. So ein Aufstieg ist brutal, die Schalker werden in jedem Stadion gejagt. Für die Fans ist das dramatisch."

Schalke 04 - News: Ottmar Hitzfeld bedauert Kritik an Clemens Tönnies

Die Trennung vom früheren Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies ist für Ottmar Hitzfeld einer der Gründe für die sportliche Schieflage der Knappen: "Ich bedauere, dass Herr Tönnies so stark kritisiert wurde. Ohne ihn wäre Schalke wohl schon früher in die hinteren Regionen abgerutscht. Da sieht man auch mal, was ein Umfeld anrichten kann."

Hitzfeld sieht aber auch einen positiven Aspekt des Abstiegs und meint, dieser könnte helfen, "einen klaren Kopf zu bekommen, klare Ziele zu haben und Erfolgserlebnisse zu sammeln. Ein Aufstieg könnte danach auch wieder neue Kräfte freisetzen", glaubt Hitzfeld.

Schalke 04 - Gerücht: Victor Palsson möglicher dritter Neuzugang

Nachdem Schalke bereits Danny Latza und Simon Terodde für die kommende Saison in der 2. Liga verpflichtet haben, steht nun offenbar der dritte Vollzug kurz bevor.

Wie der kicker berichtet, könnte es sich dabei um Victor Palsson von Darmstadt 98 handeln. Palsson spielt in der Regel im defensiven Mittelfeld, kann jedoch auch in der Innenverteidigung aushelfen.

Er hat noch Vertrag bis 2022, doch dem Bericht zufolge wäre er bei einem angemessenen Angebot zu haben. Palsson ist indes Trainer Dimitrios Grammozis aus dessen Zeit in Darmstadt noch bestens bekannt.

Schalke 04 - Gerücht: Ex-Schalke-Star Raul möglicher Hütter-Nachfolger in Frankfurt

Kehrt ein früherer Schalker in die Bundesliga zurück? Nach Informationen von SPOX und Goal könnte Raul der nächste Trainer von Eintracht Frankfurt sein. Kontakt wurde bereits hergestellt.

Allerdings ist Raul auch als Nachfolger von Zinedine Zidane bei seinem Stammklub Real Madrid im Gespräch. Aktuell trainiert Raul noch Real Madrid Castilla und kämpft um den Aufstieg in die Segunda Division.

Eine ausführliche News zum Thema gibt es hier.

Schalke 04 heute zu Gast in Hoffenheim: So seht Ihr das Bundesliga-Spiel live im TV und Livestream

Schalke 04 tritt am heutigen Samstag bei der TSG Hoffenheim an (15.30 Uhr im LIVETICKER). Zu sehen gibt es das Spiel bei Sky im Pay-TV. Konkret findet Ihr die Partie auf Sky Sport Bundesliga 5.

Zudem bietet Sky wie üblich einen Livestream via Sky Go an. Wer kein Abo hat, wird derweil beim kostenpflichtigen Streamingservice sky Ticket fündig.

Schalke 04 gegen TSG Hoffenheim: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten Dimitrios Grammozis und Sebastian Hoeneß ihre Mannschaften heute in Sinsheim aufs Feld schicken:

  • TSG Hoffenheim: Baumann - Kaderabek, Posch, Vogt, R. Sessegnon - Samassekou - Rudy, Baumgartner - Grillitsch - Bebou, Kramaric
  • Schalke 04: Fährmann - Pavlidis, Mustafi, Oczipka - Becker, S. Serdar, Kolasinac - Bozdogan, Harit - Huntelaar, Paciencia

Schalke 04: Die restlichen Spiele der Saison

DatumUhrzeitHeimGast
08.05.202115.30 UhrTSG HoffenheimSchalke 04
12.05.202118 UhrSchalke 04Hertha BSC
15.05.202115.30 UhrSchalke 04Eintracht Frankfurt
22.05.202115.30 Uhr1. FC KölnSchalke 04
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung