Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga-Klubs jagen Talent Lukas Nmecha von Manchester City

Von SPOX
Lukas Nmecha ist in der Bundesliga begehrt.

Stürmer Lukas Nmecha, der aktuell von Manchester City an den RSC Anderlecht ausgeliehen ist, ist in der Premier League und Bundesliga heiß begehrt. Dies bestätigte sein Vater nun im Gespräch mit Het Nieuwsblad.

"Ich glaube, es wäre definitiv klug, bei Anderlecht zu bleiben. Aber die Entscheidung liegt nicht nur bei Lukas. Wir werden sehen, was passiert", sagte er und ergänzte. "Das Interesse aus der Bundesliga und der Premier League ist groß."

Der deutsche U21-Nationalspieler spielt während seiner Leihe nach Anderlecht groß auf, in 38 Pflichtspielen kommt er auf 18 Tore für die Belgier.

Und die wollen Nmecha zunächst unbedingt von City verpflichten, das den 2022 auslaufenden Vertrag des 22-Jährigen offenbar nicht verlängern und ihn im Sommer stattdessen noch Geld bringend verkaufen möchte.

"Innerhalb unseres finanziellen Rahmens werden wir alles unternehmen, um Nmecha fest zu verpflichten", erklärte RSC-Sportdirektor Peter Verbeke vor wenigen Wochen. Wo Nmecha dann nächste Saison spielen wird, ist noch offen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung