Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München: FC Barcelona nahm offenbar Kontakt zu Hansi Flick auf

Von SPOX
FC Bayern

Der FC Barcelona hat offenbar Hansi Flick kontaktiert, um eine Zusammenarbeit im Sommer auszuloten. Das berichtet ESPN.

Demnach sinkt das Vertrauen der Verantwortlichen bei den Katalanen in Trainer Ronald Koeman kontinuierlich. Das enttäuschende 3:3-Unentschieden von Barca gegen Levante hat den Druck auf den Niederländer weiter erhöht.

Einige Vertreter in der Klubspitze seien der Meinung, dass der Verein frischen Wind auf der Trainerposition benötige. Flick soll dabei als Wunschkandidat von Barcelona ausgemacht worden sein.

Aus einem Engagement des Noch-Bayern-Coaches bei den Katalanen wird (vorerst) jedoch wohl nichts werden. Laut ESPN erteilte Flick Barcelona eine Absage. Der Grund für den Korb: Flicks aller Voraussicht nach bevorstehendes Engagement beim DFB.

Demnach habe Flick Barca mitgeteilt, dass sich die Vertragsverhandlungen mit dem DFB auf der Zielgeraden befänden. Beim DFB soll Flick auf Joachim Löw folgen, der den Posten des Bundestrainers im Anschluss an die anstehende Europameisterschaft abgeben wird.

Flick hatte im April seinen Wunsch, den FC Bayern im Sommer verlassen zu dürfen, bekanntgegeben. Sein Nachfolger beim Rekordmeister steht bereits fest: Die Münchner verpflichteten Julian Nagelsmann von RB Leipzig als Coach zur kommenden Spielzeit.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung