Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Wolfsburg - Wout Weghorst sauer auf Sky-Reporter: "Ist das dein Ernst?"

Von SPOX
Wout Weghorst

Durch die 1:2 (1:2)-Niederlage des VfL Wolfsburg bei der TSG Hoffenheim ist die Siegesserie der Wölfe nun auch in der Liga gestoppt (hier geht es zu den Highlights). Bereits am Mittwoch waren die zuvor wochenlang ungeschlagenen Niedersachsen bei RB Leipzig aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Der Beginn eines Negativlaufs? Auf eine entsprechende Nachfrage reagierte Wölfe-Stürmer Wout Weghorst extrem angefressen.

"Ist das dein Ernst?", fauchte der Niederländer in Richtung des Sky-Reporters und beklagte die Negativität der Fragestellung. "Und vorher? Wie lange haben wir da nicht verloren? Zwei Monate... Wenn du so anfängst zu reden, dann ist das von der ersten Minute an sehr negativ", beklagte er sich.

Einmal in Fahrt, konnte sich der 28 Jahre alte Niederländer kaum bremsen. "Das ist das erste Bundesligaspiel, das wir seit zwei Monaten verlieren. Da musst du dich erst einmal gut einlesen und deine Frage richtig stellen, wenn du das formulierst", stellte er klar.

Tatsächlich ist für die Wolfsburger in der Tabelle durch die Niederlage nicht viel passiert. Von den Verfolgern im Kampf um die Champions-League-Plätze gewann nur Bayer Leverkusen, der Vorsprung auf Platz fünf beträgt immer noch fünf Punkte.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung