Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB offenbar an Lille-Torwart Mike Maignan interessiert

Von SPOX
Maignan ist offenbar ein Kandidat beim BVB.

Borussia Dortmund sucht zur kommenden Saison offenbar einen neuen Stammtorwart - und hat dabei wohl ein Auge auf einen Keeper aus der Ligue 1 geworfen. Wie das Magazin France Football berichtet, befindet sich Mike Maignan vom OSC Lille auf der Wunschliste des BVB.

Der 25 Jahre alte Franzose soll dem Gusto von Marco Rose entsprechen, der Borussia Mönchengladbach im Sommer verlässt und als neuer Chefcoach bei den Schwarzgelben anheuert. Auch die Verantwortlichen des Champions-League-Viertelfinalisten seien hellauf begeistert von den Qualitäten des Schlussmanns.

Maignan soll seine Stärken auf der Linie, in der Luft und in der Spieleröffnung haben. Erschwert werden könnten mögliche Transfer-Verhandlungen allerdings durch die im Raum stehende Ablösesumme für den 1,91 Meter großen Nationalkeeper: Offenbar verlangt Lille nämlich 25 Millionen Euro, obwohl Maignans aktueller Vertrag nur noch bis zum 30. Juni 2022 datiert ist.

Im Tor des BVB steht derzeit Marwin Hitz, der vorher zumeist als Ersatztorhüter fungierte. Der langjährige Stammkeeper Roman Bürki wurde von Interimstrainer Edin Terzic degradiert. Terzic folgte Mitte Dezember vergangenen Jahres auf den entlassenen Lucien Favre und soll bei den Dortmundern zur Spielzeit 2020/21 wieder Assistenztrainer werden. Während Hitz seinen Vertrag erst im Februar bis 2023 verlängerte, ist die Zukunft von Bürki offen. Auch dessen Kontrakt wurde jedoch erst im Vorjahr ausgedehnt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung