Cookie-Einstellungen
Fussball

Arminia Bielefeld - SV Werder Bremen: Darum findet das Bundesliga-Spiel heute nicht statt

Von SPOX
Möhwald ist derzeit einer der formstärksten Bremer.

Zum Abschluss des 20. Spieltags der Bundesliga sollten sich eigentlich Aufsteiger Arminia Bielefeld und Werder Bremen gegenüberstehen. Das Spiel wurde am Sonntag aber abgesagt.

40 Spiele der laufenden Bundesliga-Saison könnt Ihr live auf DAZN sehen und außerdem sämtliche Höhepunkte. Sichert Euch jetzt Euren kostenlosen Probemonat!

Update 13.01 Uhr: Eigentlich hätte die Begegnung zwischen Arminia Bielefeld und Werder Bremen heute ab 18 Uhr ausgetragen werden sollen. Weil der starke Wintereibruch in weiten Teilen Deutschlands auch Bielefeld und die dortige Schüco-Arena getroffen hat, ist die Partie jedoch abgesagt worden. Der Rasen ist nicht bespielbar. Das hat die offizielle Platzkommission entschieden und die DFL mitgeteilt.

Es ist die erste Spielabsage der laufenden Bundesliga-Saison. Wann die Begegnung des 20. Spieltags nachgeholt werden soll, ist noch offen.

Bielefeld - Werder abgesagt: Hier geht's zur kompletten News

*Bei dem folgenden Artikel handelt es sich um eine veraltete Version

Bielefeld gegen Bremen: Wann und wo findet die Partie statt?

Anpfiff für die Partie in der Schüco-Arena der Arminia gegen Werder Bremen ist am heutigen Sonntag, 7. Februar, um 18 Uhr. Zuschauer sind weiterhin keine zugelassen.

Die Bilanz der Ostwestfalen gegen Bremen fällt in der Bundesliga durchwachsen aus. Nur 9-mal verließ man den Platz als Sieger bei 20 Erfolgen der Hanseaten.

Bundesliga: Arminia gegen Werder heute live im TV und Livestream

Eine Übertragung der Partie Arminia vs. Werder gibt es heute live nur auf Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt zuvor bereits die Begegnung Hoffenheim gegen Frankfurt und führt mit Moderatorin Jessica Libbertz und Experte Benedikt Höwedes durchs Programm.

Als Kommentator fungiert Oliver Seidler, zusätzlich zur TV-Übertragung wird ein Livestream via SkyGo angeboten.

Ebenfalls alles zur Bundesliga könnt Ihr auf DAZN sehen. Der Streamingdienst zeigt nicht nur alle Freitags-, Montags- und frühen Sonntagsspiele live und exklusiv, sondern stellt bereits kurz nach Abpfiff die Highlights aller Partien der Bundesliga und 2. Liga auf seiner Plattform bereit.

Das DAZN-Angebot ist im ersten Monat gratis testbar, danach zahlt Ihr 11,99 Euro im Monats- oder 119,99 Euro im kostengünstigeren Jahresabo. Auch darin enthalten: Fußball aus der Champions League, Europa League, LaLiga, Serie A, Ligue 1 und vieles mehr!

Arminia Bielefeld vs. Werder Bremen heute im Liveticker verfolgen

Ohne Bewegtbild bietet Euch SPOX eine gute Alternative, bei der Begegnung Bielefeld gegen Bremen auf dem Laufenden zu bleiben. Im ausführlichen Liveticker versorgen wir Euch mit allem Wissenswerten.

Hier geht's zum Ticker der Begegnung.

Hier gibt es eine Liveticker-Übersicht zu allen Events am Sonntag.

Bielefeld gegen Bremen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Bei den Arminen muss der angeschlagene Pieper möglicherweise passen und könnte durch van der Hoorn ersetzt werden. In der Bremer Innenverteidigung ist Toprak nach seiner Pause im Pokal wieder einsatzbereit. Füllkrug könnte wieder in den Kader rücken.

  • Bielefeld: Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen - F. Kunze, Prietl - Doan, Hartel, Okugawa - Klos
  • Bremen: Pavlenka - Veljkovic, Toprak, Friedl - Gebre Selassie, Augustinsson - Möhwald - M. Eggestein - Schmid - Rashica - Sargent

Arminia Bielefeld vs. Werder Bremen: Daten und Fakten

Das sind die Fakten rund um die Partie:

  • Arminia Bielefeld ist seit vier Pflichtspielen zu Hause gegen den SV Werder Bremen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). In den letzten zehn Gastspielen in Bielefeld gelang Bremen nur ein Sieg, im Januar 2006 mit 1:0 (dazu sechs Niederlagen, drei Remis).
  • Am 29. Juli 2007 feierte der SV Werder Bremen gegen Arminia Bielefeld seinen geteilt höchsten Bundesliga-Sieg der Vereinsgeschichte (8:1, ebenfalls 8:1 gegen die Offenbacher Kickers 1983 und in Mönchengladbach 1966).
  • Arminia Bielefeld erzielte in 19 BL-Spielen dieser Saison erst 15 Tore, geteilter Liga-Tiefstwert mit Schalke 04. Bielefeld selbst hatte zuvor nur 1999/00 so wenige Tore (14 nach 19 Spielen). Ligaweit stiegen die letzten vier Teams mit einer so schwachen Offensiv-Ausbeute nach 19 Partien am Saisonende alle ab.
  • Zwölf seiner 17 Punkte in dieser Saison holte Arminia Bielefeld zu Hause (71 Prozent), anteilsmäßig Ligahöchstwert. Zuletzt gab es aber ein 1:5 gegen Frankfurt, die höchste Bundesliga-Heimniederlage seit September 1984 (2:7 gegen Stuttgart).

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 20. Spieltag

Arminia Bielefeld verlor seine letzten beiden Bundesliga-Spiele, nachdem es zuvor nur eine Niederlagen aus fünf Spielen gab. Somit steht der Aufsteiger nach vier Spieltagen über dem Strich wieder auf dem Relegationsplatz.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2058:263248
2.RB Leipzig2035:171841
3.Wolfsburg2032:191338
4.Bayer Leverkusen2037:211635
5.Eintracht Frankfurt1938:281033
6.Borussia Dortmund2039:291032
7.Borussia M'gladbach2037:31632
8.SC Freiburg2035:33230
9.1. FC Union Berlin2034:25929
10.VfB Stuttgart2037:34325
11.Werder Bremen1924:27-322
12.TSG Hoffenheim1929:34-522
13.FC Augsburg2020:32-1222
14.1. FC Köln2020:33-1321
15.Hertha BSC2025:36-1117
16.Arminia Bielefeld1915:32-1717
17.1. FSV Mainz 052019:40-2113
18.Schalke 042015:52-378
Werbung
Werbung