Cookie-Einstellungen

Bundesliga: Diese Vereine warten am längsten auf einen Sieg gegen Bayern

 
Der FC Bayern hat im Jahr 2020 nur einmal verloren, entsprechend lange wartet die Konkurrenz bereits auf einen Erfolg gegen den Rekordmeister. Doch wer wartet eigentlich am längsten auf einen Sieg über den FCB in der Bundesliga?
© getty
Der FC Bayern hat im Jahr 2020 nur einmal verloren, entsprechend lange wartet die Konkurrenz bereits auf einen Erfolg gegen den Rekordmeister. Doch wer wartet eigentlich am längsten auf einen Sieg über den FCB in der Bundesliga?
TSG Hoffenheim: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 27.9.2020 mit 4:1. Seitdem: kein Spiel.
© getty
TSG Hoffenheim: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 27.9.2020 mit 4:1. Seitdem: kein Spiel.
Beim ersten Wiedersehen nach dem von den Protesten gegen Hopp überschatteten 0:6 im Februar 2020 trafen Bicakcic und Dabbur, ehe Kimmich verkürzte. Kramaric gab den Bayern per Doppelschlag den Rest.
© getty
Beim ersten Wiedersehen nach dem von den Protesten gegen Hopp überschatteten 0:6 im Februar 2020 trafen Bicakcic und Dabbur, ehe Kimmich verkürzte. Kramaric gab den Bayern per Doppelschlag den Rest.
Borussia Mönchengladbach: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 7.12.2019 mit 2:1. Seitdem: 1 Spiel – 1 Niederlage – 1:2 Tore.
© getty
Borussia Mönchengladbach: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 7.12.2019 mit 2:1. Seitdem: 1 Spiel – 1 Niederlage – 1:2 Tore.
Im Borussia Park sorgte ausgerechnet der linke Außenverteidiger Bensebaini für den Fohlen-Sieg. Bayern führte durch Lewandowski, ehe der Algerier per Kopf und in der Nachspielzeit per Foulelfmeter traf.
© getty
Im Borussia Park sorgte ausgerechnet der linke Außenverteidiger Bensebaini für den Fohlen-Sieg. Bayern führte durch Lewandowski, ehe der Algerier per Kopf und in der Nachspielzeit per Foulelfmeter traf.
Eintracht Frankfurt: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 2.11.2019 mit 5:1. Seitdem: 2 Spiele – 2 Niederlagen – 2:10 Tore.
© getty
Eintracht Frankfurt: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 2.11.2019 mit 5:1. Seitdem: 2 Spiele – 2 Niederlagen – 2:10 Tore.
Kostic, Sow, Abraham, Hinteregger und Paciencia schossen damals die Bayern ab und in Kovac den eigenen Ex-Coach vom Trainerstuhl. Lewandowski sorgte für das zwischenzeitliche 1:2 aus FCB-Sicht.
© getty
Kostic, Sow, Abraham, Hinteregger und Paciencia schossen damals die Bayern ab und in Kovac den eigenen Ex-Coach vom Trainerstuhl. Lewandowski sorgte für das zwischenzeitliche 1:2 aus FCB-Sicht.
Bayer Leverkusen: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 30.11.2019 mit 2:1. Seitdem: 2 Spiele – 2 Niederlange – 3:6 Tore.
© getty
Bayer Leverkusen: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 30.11.2019 mit 2:1. Seitdem: 2 Spiele – 2 Niederlange – 3:6 Tore.
Reichr es für Bailey und Bayer zu einem Sieg gegen den BVB?
© getty
Reichr es für Bailey und Bayer zu einem Sieg gegen den BVB?
VfB Stuttgart: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 12.5.2018 mit 4:1. Seitdem: 3 Spiele – 3 Niederlagen – 2:10 Tore.
© getty
VfB Stuttgart: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 12.5.2018 mit 4:1. Seitdem: 3 Spiele – 3 Niederlagen – 2:10 Tore.
Letzter Spieltag 17/18: Die Bayern waren bereits Meister und leisteten nicht die ultimative Gegenwehr. Der VfB zockte groß auf, Ginczek, Donis, Akolo und noch mal Ginczek machten die Tore.
© getty
Letzter Spieltag 17/18: Die Bayern waren bereits Meister und leisteten nicht die ultimative Gegenwehr. Der VfB zockte groß auf, Ginczek, Donis, Akolo und noch mal Ginczek machten die Tore.
Borussia Dortmund: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 10.11.2018 mit 3:2. Seitdem: 4 Spiele – 4 Niederlagen – 2:13 Tore.
© getty
Borussia Dortmund: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 10.11.2018 mit 3:2. Seitdem: 4 Spiele – 4 Niederlagen – 2:13 Tore.
Bei jenem 3:2 vor über 80.000 Zuschauern in Dortmund trafen Reus (2) und Alcacer für den BVB. Die Bayern waren durch Lewandowski zweimal in Führung gegangen.
© getty
Bei jenem 3:2 vor über 80.000 Zuschauern in Dortmund trafen Reus (2) und Alcacer für den BVB. Die Bayern waren durch Lewandowski zweimal in Führung gegangen.
Hertha BSC: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 28.9.2018 mit 2:0. Seitdem: 4 Spiele – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen – 5:11 Tore.
© getty
Hertha BSC: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 28.9.2018 mit 2:0. Seitdem: 4 Spiele – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen – 5:11 Tore.
Ibisevic und Duda legten damals schon in der ersten Halbzeit den Grundstein für den Hertha-Sieg, der nicht wirklich in Gefahr geriet.
© getty
Ibisevic und Duda legten damals schon in der ersten Halbzeit den Grundstein für den Hertha-Sieg, der nicht wirklich in Gefahr geriet.
RB Leipzig: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 18.3.2018 mit 2:1. Seitdem: 5 Spiele – 4 Unentschieden – 1 Niederlage – 4:5 Tore.
© getty
RB Leipzig: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 18.3.2018 mit 2:1. Seitdem: 5 Spiele – 4 Unentschieden – 1 Niederlage – 4:5 Tore.
Keita und Werner beendeten damals eine Serie von 18 Spielen ohne Niederlage der Bayern, die auf zahlreiche Stars verzichten mussten. Lewandowski-Vertreter Wagner schoss den Rekordmeister damals in Führung.
© getty
Keita und Werner beendeten damals eine Serie von 18 Spielen ohne Niederlage der Bayern, die auf zahlreiche Stars verzichten mussten. Lewandowski-Vertreter Wagner schoss den Rekordmeister damals in Führung.
Arminia Bielefeld: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 16.9.2006 mit 2:1. Seitdem: 6 Spiele – 6 Niederlagen – 2:12 Tore.
© getty
Arminia Bielefeld: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 16.9.2006 mit 2:1. Seitdem: 6 Spiele – 6 Niederlagen – 2:12 Tore.
Vor 26.000 auf der Alm schoss van Bommel die Bayern früh in Führung. Wichniarek besorgte den Ausgleich noch in Halbzeit eins. Der Däne Kamper überwand Kahn schließlich per Distanzknaller kurz vor Schluss.
© getty
Vor 26.000 auf der Alm schoss van Bommel die Bayern früh in Führung. Wichniarek besorgte den Ausgleich noch in Halbzeit eins. Der Däne Kamper überwand Kahn schließlich per Distanzknaller kurz vor Schluss.
SC Freiburg: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 16.5.2015 mit 2:1. Seitdem: 8 Spiele – 2 Unentschieden – 6 Niederlagen – 6:23 Tore.
© getty
SC Freiburg: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 16.5.2015 mit 2:1. Seitdem: 8 Spiele – 2 Unentschieden – 6 Niederlagen – 6:23 Tore.
Guardiolas Bayern waren schon Meister, für Streichs Freiburg ging es um alles. Mehmedi und Petersen drehten den Rückstand durch Schweinsteiger in einen Sieg. Eine Woche später stieg der SC ab.
© getty
Guardiolas Bayern waren schon Meister, für Streichs Freiburg ging es um alles. Mehmedi und Petersen drehten den Rückstand durch Schweinsteiger in einen Sieg. Eine Woche später stieg der SC ab.
FSV Mainz 05: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 2.3.2016 mit 2:1. Seitdem: 9 Spiele – 1 Unentschieden – 8 Niederlagen – 8:33 Tore.
© getty
FSV Mainz 05: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 2.3.2016 mit 2:1. Seitdem: 9 Spiele – 1 Unentschieden – 8 Niederlagen – 8:33 Tore.
Mainz gewann dank des eingewechselten Cordoba damals das Spitzenspiel als Tabellenfünfter beim Spitzenreiter. Samperio hatte die Schmidt-Truppe in Führung gebracht, Robben ausgeglichen, dann kam Cordoba für Malli.
© getty
Mainz gewann dank des eingewechselten Cordoba damals das Spitzenspiel als Tabellenfünfter beim Spitzenreiter. Samperio hatte die Schmidt-Truppe in Führung gebracht, Robben ausgeglichen, dann kam Cordoba für Malli.
FC Augsburg: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 9.5.2015 mit 1:0. Seitdem: 10 Spiele – 2 Unentschieden – 8 Niederlagen – 9:29 Tore.
© getty
FC Augsburg: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 9.5.2015 mit 1:0. Seitdem: 10 Spiele – 2 Unentschieden – 8 Niederlagen – 9:29 Tore.
Bobadilla erzielte das goldene Tor für den FCA beim bereits als Meister feststehenden FCB, bei dem Guardiola kräftig rotierte. Verhaegh verschoss zudem noch einen Elfer.
© getty
Bobadilla erzielte das goldene Tor für den FCA beim bereits als Meister feststehenden FCB, bei dem Guardiola kräftig rotierte. Verhaegh verschoss zudem noch einen Elfer.
VfL Wolfsburg: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 30.1.2015 mit 4:1. Seitdem: 11 Spiele – 1 Unentschieden – 10 Niederlagen – 6:39 Tore.
© getty
VfL Wolfsburg: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 30.1.2015 mit 4:1. Seitdem: 11 Spiele – 1 Unentschieden – 10 Niederlagen – 6:39 Tore.
Vor der aktuellen Horrorserie brauchte es schon einen De Bruyne in Hochform, um die Bayern zu packen. Bei jenem umjubelten 4:1 erzielte der Belgier zwei Tore und legte Dost einen seiner beiden Treffer auf. Für Bayern traf Bernat.
© getty
Vor der aktuellen Horrorserie brauchte es schon einen De Bruyne in Hochform, um die Bayern zu packen. Bei jenem umjubelten 4:1 erzielte der Belgier zwei Tore und legte Dost einen seiner beiden Treffer auf. Für Bayern traf Bernat.
1.FC Köln: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 5.2.2011 mit 3:2. Seitdem: 13 Spiele – 1 Unentschieden – 12 Niederlagen – 6:36 Tore.
© getty
1.FC Köln: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 5.2.2011 mit 3:2. Seitdem: 13 Spiele – 1 Unentschieden – 12 Niederlagen – 6:36 Tore.
2:0 führten die Bayern damals zur Pause durch Gomez und Altintop. Clemens und Novakovic (2) wendeten das Blatt für die Geißböcke, die damals den Relegationsplatz verließen und den Klassenerhalt schafften.
© getty
2:0 führten die Bayern damals zur Pause durch Gomez und Altintop. Clemens und Novakovic (2) wendeten das Blatt für die Geißböcke, die damals den Relegationsplatz verließen und den Klassenerhalt schafften.
FC Schalke 04: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 4.12.2010 mit 2:0. Seitdem: 20 Spiele – 3 Unentschieden – 17 Niederlagen – 8:60.
© getty
FC Schalke 04: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 4.12.2010 mit 2:0. Seitdem: 20 Spiele – 3 Unentschieden – 17 Niederlagen – 8:60.
Jurado und Höwedes schossen damals den Sieg für die Königsblauen raus. Drei Monate später traf man sich im Pokalhalbfinale wieder und erneut gewann Schalke (1:0), das dann auch den Pott holte.
© getty
Jurado und Höwedes schossen damals den Sieg für die Königsblauen raus. Drei Monate später traf man sich im Pokalhalbfinale wieder und erneut gewann Schalke (1:0), das dann auch den Pott holte.
Werder Bremen: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 20.9.2008 mit 5:2. Seitdem: 24 Spiele – 4 Unentschieden – 20 Niederlagen – 15:74 Tore.
© getty
Werder Bremen: Letzter Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga am 20.9.2008 mit 5:2. Seitdem: 24 Spiele – 4 Unentschieden – 20 Niederlagen – 15:74 Tore.
Klinsmann war Bayern-Trainer und bei Werder spielten Özil, Pizarro, Wiese, Merte und Diego. Neben Özil und Pizarro trafen in München Naldo und Rosenberg (2). Für die Bayern schlug der Ex-Bremer Borowski doppelt zu.
© getty
Klinsmann war Bayern-Trainer und bei Werder spielten Özil, Pizarro, Wiese, Merte und Diego. Neben Özil und Pizarro trafen in München Naldo und Rosenberg (2). Für die Bayern schlug der Ex-Bremer Borowski doppelt zu.
Union Berlin: Einen Sieg gegen den FC Bayern gab es bislang nicht. Union verlor seit dem Aufstieg 1:2 und 0:2 und ergatterte am 12.12.2020 beim 1:1 den ersten Punkt. Weil die Unioner also nicht viel hergeben, gibt’s einen Joker aus Liga 2 …
© getty
Union Berlin: Einen Sieg gegen den FC Bayern gab es bislang nicht. Union verlor seit dem Aufstieg 1:2 und 0:2 und ergatterte am 12.12.2020 beim 1:1 den ersten Punkt. Weil die Unioner also nicht viel hergeben, gibt’s einen Joker aus Liga 2 …
Hamburger SV: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 26.9.2009 mit 1:0. Seitdem: 17 Spiele – 3 Unentschieden – 14 Niederlagen – 6:63 Tore.
© getty
Hamburger SV: Letzter Sieg gegen den FC Bayern München in der Bundesliga am 26.9.2009 mit 1:0. Seitdem: 17 Spiele – 3 Unentschieden – 14 Niederlagen – 6:63 Tore.
Petric schoss nach Vorarbeit des Ex-Münchners Ze Roberto den letzten HSV-Sieg gegen die Bayern heraus. Es war der fünfte Sieg der Rothosen aus den letzten neun Partien gegen den FCB (1 Niederlage). Lang ist es her.
© getty
Petric schoss nach Vorarbeit des Ex-Münchners Ze Roberto den letzten HSV-Sieg gegen die Bayern heraus. Es war der fünfte Sieg der Rothosen aus den letzten neun Partien gegen den FCB (1 Niederlage). Lang ist es her.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung