Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB Stuttgart vs. Mainz 05 heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Der VfB Stuttgart gewann das Hinspiel in Mainz deutlich mit 4:1.

Am heutigen Freitag eröffnen der VfB Stuttgart und Mainz 05 den 19. Spieltag in der Bundesliga. Wo Ihr das Spiel live verfolgen könnt, verrät Euch SPOX hier.

VfB Stuttgart gegen Mainz 05 live sehen? Holt Euch jetzt den DAZN-Gratismonat!

Stuttgart gegen Mainz 05 im Livestream auf DAZN! Hier geht's zum Gratismonat!

Mit einem Erfolgserlebnis startete Mainz 05 in die Rückrunde. 3:2 wurde das klar favorisierte RB Leipzig am vergangenen Wochenende geschlagen. Der VfB Stuttgart wiederum kassierte eine 1:2-Auswärtspleite beim SC Freiburg. Nun treffen beide Teams zum zweiten Mal in dieser Spielzeit direkt aufeinander.

Das "Hinspiel" am 2. Spieltag dieser Saison ging am Ende klar mit 4:1 an den VfB Stuttgart. So klar wie das Ergebnis suggeriert, war die Partie aber keineswegs. Die Mainzer waren seinerzeit früh selbst in Führung gegangen und kassierten erst kurz vor der Pause den Ausgleich.

Die Schwaben zogen letztlich erst mit zwei Toren in der Schlussphase klar davon. Seither trennten sich die Wege der beiden Klubs in der Tabelle aber deutlich. Die Mainzer blicken dem Abstieg entgegen während der VfB Stuttgart in einigermaßen sicherem Fahrwasser unterwegs ist.

VfB Stuttgart vs. Mainz 05 heute live im TV und Livestream

Am heutigen Freitag empfängt der VfB Stuttgart Mainz 05 in der Mercedes-Benz Arena. Anstoß ist um 20.30 Uhr.

Wer die Partie live verfolgen will - und das geht aufgrund der Coronavirus-Pandemie derzeit ohnehin nur am heimischen Bildschirm - greift dazu am besten auf DAZN zurück. Der kostenpflichtige Streamingservice geht heute Abend um 20.15 Uhr auf Sendung. Moderator Alex Schlüter führt durch die Sendung und Lukas Schönmüller kommentiert das Spiel. Beiden zur Seite steht vor, während und nach dem Spiel Experte Ralph Gunesch.

Im linearen TV ist die Begegnung auch noch auf dem Pay-TV-Kanal Eurosport 2 HD Xtra zu sehen, der aber nur über das HD+-Paket vom Satellitenanbieter Astra zu empfangen ist. Zudem gibt es den Kanal als Channel bei Amazons Prime Video. Aber auch dort wird lediglich das DAZN-Signal übernommen.

Hier gelangt Ihr zum DAZN-Gratismonat.

VfB Stuttgart vs. Mainz 05 heute im Liveticker verfolgen

Wer grad keinen Zugang zu DAZN hat - und auch keinen Gratismonat starten will - greift am besten auf den Liveticker von SPOX zurück. Wir präsentieren alle Spiele der Bundesliga im Liveticker, also auch diese Begegnung. Hier geht es zum Liveticker für heute Abend!

VfB Stuttgart gegen Mainz 05: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten der VfB Stuttgart und Mainz 05 am Freitag spielen:

  • VfB Stuttgart: Kobel - Mavropanos, Anton, Kempf - Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa - Castro, Gonzalez, Klimowicz
  • Maniz 05: Zentner - St. Juste, Bell, Niakhate - da Costa, Berreiro, Latza, Kohr, Mwene - Quaison, Onisiwo

Bundesliga: Der 19. Spieltag im Überblick

DatumUhrzeitPaarungÜbertragung
Freitag, 29. Januar20.30 UhrVfB Stuttgart - FSV Mainz 05DAZN
Samstag, 30. Januar15.30 UhrFC Bayern - TSG Hoffenheimsky
Samstag, 30. Januar15.30 UhrBorussia Dortmund - FC Augsburgsky
Samstag, 30. Januar15.30 UhrEintracht Frankfurt - Hertha BSCsky
Samstag, 30. Januar15.30 UhrUnion Berlin - Borussia Mönchengladbachsky
Samstag, 30. Januar15.30 UhrWerder Bremen - FC Schalke 04sky
Samstag, 30. Januar18.30 UhrRB Leipzig - Bayer Leverkusensky
Sonntag, 31, Januar15.30 Uhr1. FC Köln - Arminia Bielefeldsky
Sonntag, 31. Januar18.30 UhrVfL Wolfsburg - SC Freibrugsky

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 19. Spieltag

Während der VfB als Zehnter im Mittelfeld der Tabelle wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun hat, aber auch schon weit von den internationalen Rängen entfernt ist, ist die Lage für Mainz deutlich Ernster. Auf Rang 17 haben die Mainzer bereits fünf Zähler Rückstand auf den 1. FC Köln auf Rang 16, bis zum rettenden Ufer sind es gar sieben Zähler und ein um mindestens fünf Tore schlechteres Torverhältnis.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München1853:252842
2.RB Leipzig1831:171435
3.Bayer Leverkusen1832:181432
4.Wolfsburg1827:19832
5.Borussia M'gladbach1835:28731
6.Eintracht Frankfurt1835:27830
7.Borussia Dortmund1835:26929
8.1. FC Union Berlin1833:231028
9.SC Freiburg1833:29427
10.VfB Stuttgart1833:29422
11.TSG Hoffenheim1828:30-222
12.FC Augsburg1819:27-822
13.Werder Bremen1823:26-321
14.Hertha BSC1824:32-817
15.Arminia Bielefeld1814:29-1517
16.1. FC Köln1815:31-1615
17.1. FSV Mainz 051818:38-2010
18.Schalke 041814:48-347
Werbung
Werbung