Cookie-Einstellungen

BVB-Aufstellungen gegen Hertha BSC: Favre macht sich nichts aus Aktionären

 
Drei Personalien beschäftigen den BVB vor dem Gastspiel bei der Hertha: Zum einen steht das Bundesligadebüt von Youssoufa Moukoko bevor, zum anderen war Erling Haaland lange fraglich. Ein weiteres Thema wärmte ein BVB-Aktionär am Donnerstag auf.
© imago images / Kirchner-Media
Drei Personalien beschäftigen den BVB vor dem Gastspiel bei der Hertha: Zum einen steht das Bundesligadebüt von Youssoufa Moukoko bevor, zum anderen war Erling Haaland lange fraglich. Ein weiteres Thema wärmte ein BVB-Aktionär am Donnerstag auf.
"Wann wird Marco Reus endlich verkauft?", fragte der Aktionär bei BVB-Boss Watzke nach. Reus sei schließlich "ständig verletzt und in den meisten Spielen abgetaucht". Ob Favre den zuletzt immer wieder kritisierten Reus trotzdem aufstellt?
© imago images / Poolfoto
"Wann wird Marco Reus endlich verkauft?", fragte der Aktionär bei BVB-Boss Watzke nach. Reus sei schließlich "ständig verletzt und in den meisten Spielen abgetaucht". Ob Favre den zuletzt immer wieder kritisierten Reus trotzdem aufstellt?
TOR - Roman Bürki
© imago images / Team 2
TOR - Roman Bürki
ABWEHR - Thomas Meunier
© imago images / Krieger
ABWEHR - Thomas Meunier
Manuel Akanji
© imago images / Laci Perenyi
Manuel Akanji
Mats Hummels
© imago images / Revierfoto
Mats Hummels
Raphael Guerreiro
© imago images / Insidefoto
Raphael Guerreiro
MITTELFELD - Axel Witsel
© imago images / ULMER Pressebildagentur
MITTELFELD - Axel Witsel
Jude Bellingham
© imago images / Laci Perenyi
Jude Bellingham
Jadon Sancho
© imago images / Kirchner-Media
Jadon Sancho
Marco Reus
© imago images / Sven Simon
Marco Reus
Giovanni Reyna
© imago images / Revierfoto
Giovanni Reyna
ANGRIFF - Erling Haaland
© imago images / Sven Simon
ANGRIFF - Erling Haaland
Es wird wieder mal auf eine Viererkette beim BVB hinauslaufen, was bedeutet, dass Emre Can wohl erstmal auf der Bank sitzt und sich zu Brandt, Dahoud, Hazard und - na klar - Moukoko gesellt. Favre hat also noch reichlich Alternativen im Köcher.
© SPOX
Es wird wieder mal auf eine Viererkette beim BVB hinauslaufen, was bedeutet, dass Emre Can wohl erstmal auf der Bank sitzt und sich zu Brandt, Dahoud, Hazard und - na klar - Moukoko gesellt. Favre hat also noch reichlich Alternativen im Köcher.
1 / 1
Werbung
Werbung