Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Jamie Bynoe-Gittens wechselt zu Borussia Dortmund

SID

Borussia Dortmund hat einen weiteren verheißungsvollen Nachwuchsspieler verpflichtet. Wie Sportdirektor Michael Zorc am Donnerstag bestätigte, hat sich der 16-jährige Jamie Bynoe-Gittens von Manchester City der Jugendabteilung des BVB angeschlossen.

"Er wird erst einmal mit der U19 spielen, so ist es geplant", sagte Zorc: "Er ist ein hochveranlagter offensiver Außenbahnspieler." Die Erwartungen sollten jedoch nicht zu hoch sein, denn "er ist gerade 16 geworden und soll sich in Ruhe entwickeln", so Zorc.

Vergleiche mit Jadon Sancho (20), der sich dem BVB im Jahr 2017 als 17-Jähriger angeschlossen hat, seien daher verfrüht.

Trainer Lucien Favre schwärmte vor dem Spiel am Samstag gegen den FC Augsburg derweil von den "vielen jungen, wirklich sehr guten Spielern" in seinem Kader.

Gegen den FCA erwarte sein Team eine schwierige Aufgabe, meinte der Coach: "Sie sind körperlich präsent, sehr gut organisiert. Wir müssen uns sehr gut vorbereiten."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung