-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

HSV gegen Hertha BSC: Das 2:0 im Testspiel zum Nachlesen im Liveticker

Von SPOX
Hertha BSC hofft auf einen Sieg gegen den HSV.

Hertha BSC spielte knapp eine Woche vor Beginn der neuen Bundesligasaison im letzten Testspiel gegen den HSV. Hier könnt Ihr das Spiel im Liveticker nachlesen.

Hertha BSC hat in der Vorbereitung auf die neue Saison erneut eine Niederlage einstecken müssen. Beim Zweitligisten Hamburger SV verlor das Team von Trainer Bruno Labbadia 0:2 (0:2). Aaron Hunt brachte den HSV schon in der siebten Spielminute per Handelfmeter in Führung, Lukas Hinterseer sorgte noch vor der Halbzeit für den Endstand (34.).

HSV gegen Hertha BSC: Das Testspiel - Das 2:0 zum Nachlesen Liveticker

90+3.: Das Spiel ist aus!

90.: Zwei Minuten werden nachgespielt.

88.: Zwei Minuten vor Schluss wechselt der HSV noch zweimal.

87.: Für die Hertha ist der HSV-Kasten wie verhext. Wieder zieht Cunha ab, aber Mickel kann den Ball aus 10 Metern parieren.

83.: Beim HSV gibt es nochmal einen großen Wechsel. Zahlreiche Spieler gehen runter.

80.: Beide Mannschaften probieren mittlerweile etwas aus. Der HSV agiert nun in einer Fünferkette.

78.: HSV-Neuzugang Onana wird von Zeefuik hart von den Beinen geholt, der dafür zurecht die Gelbe Karte sieht. Er muss behandelt werden und hält sich das linke Sprunggelenk. Er kann aber weitermachen.

77.: Eine ähnliche Situation beim HSV. Leibold kann auf Kittel spielen, sein Anspiel ist ebenfalls zu ungenau. Schwolow kann den Ball einfach aufnehmen.

76.: Das wäre die Chance für die Hertha gewesen. Leckie kann auf Cunha spielen, der in den Strafraum läuft. Der Australier spielt aber zu weit raus, sodass Cunha ihn nicht erreichen kann.

73.: Nach der hektischen Phase versucht der HSV, hier wieder die Kontrolle reinzubringen.

70.: Direkter Freistoß für den HSV aus dem Halbfeld. Kittel schießt einfach mal drauf. Schwolow streckt sich und kann den Ball zur Ecke abwehren.

68.: Und gleich die nächste Chance für die Hertha hinterher. Mickel springt der Ball bei der Ballabnahme so weit weg, dass Leckie ihn fast erreicht. Im letzten Moment grätscht Mickel noch dazwischen.

65.: Beim Anlaufen gibt es dann aber einen Fehler bei den Gastgebern. Mickel spielt einen unsauberen Pass, der daher nicht sein Ziel findet. Hertha kann aber nicht Profit daraus schlagen, sodass er nur Ecke gibt.

64.: Der HSV steht sehr kompakt und lässt nichts anbrennen. Hertha hat Probleme, sich spielerisch nach vorne zu bewegen.

61.: Es ist Wechselzeit: Beide Mannschaften rotieren weiter ordentlich durch.

59.: Wie bereits in der ersten Halbzeit ist der HSV sehr spielfreudig. Hertha geht jetzt aber früher drauf und läuft die Verteidiger teilweise bereits unmittelbar vor dem Strafraum an.

56.: Jetzt mal die Hertha. Nach einem feinen Anspiel von Mittelstädt steht Cunha frei vor dem Kasten. Er zielt aber daneben.

51.: Der HSV kombiniert sich in der Offensive mit schnellen Kontakten durch die Berliner Verteidigung. Eine Flanke von Wintzheimer landet aber in den Armen von Schwolow. Dennoch liefert der HSV eine gute Vorstellung.

46.: Beide Mannschaften haben munter durchgetauscht.

Halbzeit: Der HSV führt dank Toren von Aaron Hunt und Lukas Hinterseer mit 2:0 gegen die Mannschaft von Ex-Coach Bruno Labbadia.

Wir bitten um Entschuldigung: Aus technischen Gründen konnten wir die Partie bislang nicht live an dieser Stelle im Ticker begleiten. Das Problem ist jetzt allerdings behoben.

HSV gegen Hertha BSC: Das Testspiel im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Das Testspiel gegen die Berliner stellt für den HSV die offizielle Saisoneröffnung da. Über sieben Stunden lang sollen in der Arena verschiedene Events stattfinden, wie etwa Fußball-Talks mit Horst Hrubesch, Marcell Jansen und Jonas Boldt.

Vor Beginn: Gespielt wird in Hamburg, genauer gesagt im Volksparkstadion. Der Anpfiff erfolgt um 17 Uhr. Fans sind keine zugelassen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum letzten Testspiel der Hertha vor dem Saisonstart. Der heutige Gegner ist der HSV.

HSV gegen Hertha BSC heute live im TV und Livestream

Das Spiel wird es zudem auch im Livestream geben, beide Teams übertragen den Test auf ihren Vereinskanälen:

Bundesliga: Der erste Spieltag im Überblick

Hertha BSC erwartet am ersten Spieltag der neuen Saison eine machbare Aufgabe, wenn es gegen die Fast-Absteiger aus Bremen geht.

DatumBegegnung
18.09.2020, 20:30 UhrBayern München - FC Schalke 04
19.09.2020, 15:30 UhrEintracht Frankfurt - Arminia Bielefeld
19.09.2020, 15:30 Uhr1. FC Union Berlin - FC Augsburg
19.09.2020, 15:30 Uhr1. FC Köln - 1899 Hoffenheim
19.09.2020, 15:30 UhrWerder Bremen - Hertha BSC
19.09.2020, 15:30 UhrVfB Stuttgart - SC Freiburg
19.09.2020, 18:30 UhrBorussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
20.09.2020, 15:30 UhrRB Leipzig - 1. FSV Mainz 05
20.09.2020, 18:00 UhrVfL Wolfsburg - Bayer 04 Leverkusen

2. Bundesliga: Der erste Spieltag im Überblick

Der HSV eröffnete die Saison der 2. Bundesliga in diesem Jahr mit einem Heimspiel. Zu Gast ist der Absteiger aus Düsseldorf.

DatumBegegnung
18.09.2020, 18:30 UhrHamburger SV - Fortuna Düsseldorf
18.09.2020, 18:30 UhrSSV Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg
19.09.2020, 13:00 UhrHannover 96 - Karlsruher SC
19.09.2020, 13:00 UhrSV Sandhausen - SV Darmstadt 98
19.09.2020, 13:00 UhrWürzburger Kickers - Erzgebirge Aue
20.09.2020, 13:30 Uhr1. FC Heidenheim - Eintracht Braunschweig
20.09.2020, 13:30 UhrSpVgg Greuther Fürth - VfL Osnabrück
20.09.2020, 13:30 UhrHolstein Kiel - SC Paderborn 07
21.09.2020, 20:30 UhrVfL Bochum - FC St. Pauli
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung