-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Julian Nagelsmann: Ralf Rangnick traut Leipzig-Trainer Real Madrid zu

SID
Julian Nagelsmann hat es Ralf Rangnick (r.) angetan.

Ralf Rangnick sieht seinen Nachfolger Julian Nagelsmann als Trainer von Bundesligist RB Leipzig auf dem Weg nach ganz oben. "Julian traue ich Real Madrid zu", sagte Rangnick der Bild-Zeitung, "ich halte es für gut möglich, dass er bei noch einem besseren und noch größeren Verein landen kann, wenn er das möchte."

Nagelsmann war mit Leipzig am Dienstag erst im Champions-League-Halbfinale an Paris Saint-Germain gescheitert (0:3). "Ich bin niemand, der sagt, dass die Finanzen das alles Entscheidende sind", so Rangnick: "Aber man muss sich trotzdem vor Augen halten, dass der gesamte Kader von Paris wahrscheinlich das Fünffache kostet wie der Kader von Leipzig."

Rangnick hatte sich Ende des vergangenen Monats mit Red Bull auf eine sofortige Auflösung seines noch bis 2021 laufenden Vertrages geeinigt. Der 62-Jährige war für das Unternehmen als "Head of Sport and Development Soccer" tätig gewesen. Nagelsmann (33) beerbte Rangnick als Trainer zur Saison 2019/20.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung