-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Mitspieler wussten nichts von Sancho-Verlängerung

Von SPOX
Jadon Sancho verlängerte seinen Vertrag bis 2023 beim BVB.

Jadon Sancho bleibt dem BVB erhalten, seine Mitspieler wussten von der Verlängerung aber nichts. Mats Hummels gibt ein Verletzungsupdate und Borussia Dortmund verpflichtet einen Innenverteidiger für die zweite Mannschaft. Die wichtigsten News und Gerüchte zum BVB findet Ihr hier.

BVB: Mitspieler wussten nichts von Sancho-Verlängerung

Der BVB hat am Montag die Vertragsverlängerung mit Jadon Sancho bis 2023 bekannt gegeben. Diese sei laut Sportdirektor Michael Zorc bereits im vergangenen Jahr erfolgt. Sanchos Mitspieler wurden darüber ebenso wenig informiert wie die Öffentlichkeit.

"Wir wussten das - bis Michael Zorc zu den Medien sprach - auch nicht vorher. Natürlich sind wir sehr happy über die Nachricht", sagte Axel Witsel im Trainingslager in Bad Ragaz.

Neben Witsel zeigte sich auch Hummels erfreut vom Verbleib des 20-jährigen Engländers: "Wir als Mannschaft bewerten seinen Verbleib als durchweg positiv."

Sancho sei ein herausragender Fußballer. "Er ist der Spieler, der in vielen Spielen den Unterschied macht. In meinen Augen hat er ein Potenzial, das relativ unbegrenzt ist", sagte Hummels.

BVB: Jadon Sancho bleibt in Dortmund

Jadon Sancho wird auch in der kommenden Saison für den BVB auflaufen. Das bestätigte Michael Zorc am Rande des Trainingslagers in Bad Ragaz in einer Medienrunde.

Zuvor war der Engländer mit dem Team in die Schweiz gereist. Der Auftakt ins Trainingslager wurde von den BVB-Bossen als Deadline für einen Transfer ausgerufen.

Die ausführliche News dazu findet Ihr hier.

Jadon Sancho beim BVB: Leistungsdaten 2019/20

WettbewerbSpieleToreAssists
321717
822
3--
111
442020

BVB: Mats Hummels gibt Verletzungsupdate

Mats Hummels hat im Trainingslager in Bad Ragaz ein Update zu seiner Verletzung gegeben. Der 31-Jährige laboriert seit einiger Zeit an Sprunggelenksproblemen, weswegen er nicht im vollen Umfang trainieren kann.

"Ich bin komplett im Plan. Ich konnte jeden Tag das machen, was geplant war. Es ist nur noch eine Frage von Tagen, dass ich zumindest wieder Teile des Mannschaftstrainings absolvieren kann", sagte Hummels.

BVB zeigt offenbar Interesse an Ricci

Borussia Dortmund zeigt laut Medienberichten in Italien Interesse an dem 18 Jahre alten Mittelfeldspieler Samuele Ricci vom Serie-B-Klub FC Empoli.

Das berichtet die Gazetta dello Sport. Der U19-Nationalspieler Italiens kam in der abgelaufenen Saison auf 28 Einsätze für den FC Empoli in der Serie B.

BVB verpflichtet Niklas Dams für die zweite Mannschaft

Niklas Dams verstärkt die zweite Mannschaft des BVB. Das gab sein ehemaliger Klub Wehen Wiesbaden offiziell bekannt.

"Niklas hat uns aus sehr privaten Gründen um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrages gebeten. Seine Beweggründe sind uns bereits seit einiger Zeit bekannt und absolut nachvollziehbar, daher haben wir seinem Wunsch trotz des sportlichen Verlusts entsprochen", erklärte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

Dams stand beim Zweitliga-Absteiger eigentlich noch bis 2021 unter Vertrag. In der kommenden Saison wird er in der Regionalliga West auflaufen. Für den BVB II ist es bereits der zwölfte ablösefreie Neuzugang in diesem Sommer.

BVB: Die Testspiele in diesem Sommer

DatumUhrzeitGegner
12. August17 UhrSCR Altach
16. August16 UhrFK Austria Wien
22. August15.30 UhrMSV Duisburg (2x 30 Minuten)
22. August16.45 UhrFeyenoord (2x 30 Minuten)
28. AugustTBASC Paderborn
28. AugustTBAVfL Bochum
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung