Fussball

Bundesliga: Hoffenheim bindet Baumann für weitere zwei Jahre

SID
Oliver Baumann hat bei der TSG Hoffenheim verlängert.

Die TSG Hoffenheim baut auch in den kommenden Jahren auf seinen Stammtorhüter Oliver Baumann. Die Kraichgauer gaben am Donnerstag die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem 30-Jährigen bekannt, dessen Arbeitspapier nun bis zum 30. Juni 2023 Gültigkeit besitzt. Baumanns alter Vertrag wäre im kommenden Sommer ausgelaufen.

"Oli ist seit sechs Jahren bei uns und hat die erfolgreiche Entwicklung der TSG in dieser Zeit entscheidend mitgeprägt. Darüber hinaus ist er zu einem der Gesichter des Klubs geworden", sagte Alexander Rosen, Hoffenheims Direktor Profifußball.

Für Rosen ist Baumann einer "der stärksten Torhüter der Liga" und ein "verlässlicher Eckpfeiler des Teams, der sich mit dem Klub und seinen Fans identifiziert".

Baumann war im Sommer 2014 vom SC Freiburg nach Hoffenheim gewechselt. Seither bestritt er 218 Pflichtspiele für die TSG. "Ich spüre hier eine hohe Wertschätzung - im Klub und bei den Fans. Im Profi-Fußball ist eine so lange Zusammenarbeit ja leider eher unüblich geworden", sagte Baumann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung