Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte: Mark Uth offenbar zu teuer für den 1. FC Köln

Von SPOX
Mark Uth war in der Rückrunde der abgelaufenen Saison an den 1. FC Köln ausgeliehen.

Der Wechsel von Schalke-Stürmer Mark Uth zum 1. FC Köln droht zu scheitern. S04 hat eine Bürgschaft des Landes Nordrhein-Westfalen bestätigt. Vom Trio Ozan Kabak, Weston McKennie und Amine Harit soll nur ein Abgang akzeptiert werden. Derweil erinnert man sich auf Schalke an bessere Zeiten mit Raul. Alle News und Gerüchte zu den Königsblauen gibt es hier.

Schalke, News: Verhandlungen mit Köln wegen Mark Uth stocken

Laut einem Bericht der Bild droht der Transfer von Angreifer Mark Uth (28) zum 1. FC Köln zu scheitern. Grund: Die hoch verschuldeten Schalker wollen von ihrer Forderung von rund zehn Millionen Euro nicht abrücken. Der Effzeh wolle aber nicht mehr als vier Millionen Euro zahlen und müsste für eine höhere Summe erst Transfereinnahmen generieren, etwa durch einen Verkauf von Jhon Cordoba.

Uth hatte in der Rückrunde fünf Tore und sieben Vorlagen für die Geißböcke verzeichnet. "Ich glaube, ich spreche im Namen des Vereins und aller Fans, dass wir uns wünschen, dass Mark bleibt", hatte Trainer Markus Gisdol anschließend erklärt. Eine erneute Ausleihe soll Schalke jedoch ausschließen. Der Kölner Sport-Boss Horst Heldt sagte am Montag zu Bild: "Es gibt keinen neuen Stand."

Schalke, Gerücht: Kabak, McKennie, Harit - wer darf gehen?

Die Meldungen um mögliche Transfers der Knappen rissen in den letzten Tagen nicht ab. Der FC Liverpool soll angeblich Innenverteidiger Ozan Kabak (20) verpflichten, Westen McKennie (21) steht bei Hertha BSC und einigen Premier-League-Klubs auf der Liste. Dazu kommt noch Amine Harit (23), der vor kurzem seinen Berater wechselte.

Wie die Bild erfahren haben will, schließt Schalke einen Verkauf aller drei Leistungsträger trotz der klammen finanziellen Verhältnisse jedoch aus. Von den drei genannten Spielern wolle man nur einen einzigen abgeben.

Schalke 04, News: Klub erhält Bürgschaft

Schalke 04 hat nach eigenen Angaben am Montag vom Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen die Zusage für die Erteilung einer Landesbürgschaft erhalten.

"Der S04 hat diese Bürgschaft in der Erwartung beantragt, bei der Entscheidung nicht anders als Wirtschaftsunternehmen aus anderen Bereichen behandelt zu werden", teilte der Klub mit. Hier geht es zur ausführlichen News.

Schalke, Rückblick: Raul-Transfer vor zehn Jahren

Auf den Tag genau zehn Jahre ist es her, dass Schalke 04 mit Raul Gonzalez Blanco die vielleicht spektakulärste Verpflichtung der Vereinsgeschichte verkündete. Der Superstar wechselte von Real Madrid in den Pott und spielte zwei Jahre für Schalke. Dabei erzielte er in insgesamt 40 Tore für den Klub - und bei seinem Abschiedsspiel nach einer herrlichen Kombination das Tor des Jahres 2013.

Rauls Statistiken bei Schalke 04

EinsätzeToreVorlagenGelbe Karten
9840216
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung