Fussball

Deshalb läuft die Relegation zwischen Werder Bremen und Heidenheim nicht auf Sky

Von SPOX
Werder Bremen will gegen den FC Heidenheim unbedingt die Relegation schaffen

Die Relegation zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim steht morgen an! Warum das Spiel nicht auf Sky übertragen wird, verraten wir Euch hier.

Sehe Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim live! Jetzt DAZN-Gratismonat sichern!

Werder Bremen - 1- FC Heidenheim: Ort, Datum, Spielzeit

Das Relegations-Hinspiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Heidenheim findet kommenden Donnersta (02. Juli) statt. Anstoß ist um 20.30 Uhr im Weser-Stadion in Bremen. Auch die Relegationsspiele werden ohne Zuschauer ausgetragen.

Deshalb läuft die Relegation zwischen Werder Bremen und 1. FC Heidenheim nicht auf Sky

Die Relegationsspiele zwischen Werder Bremen und Heidenheim werden nicht auf Sky übertragen. Auch im Free-TV werden die Spiele nicht zu sehen sein. Der Grund dafür ist, dass sich der Streamingdienst DAZN die Übertragungsrechte für die Relegation für diese Saison gesichert hat. DAZN zeigt das Hin- und Rückspiel live und in voller Länge.

Hier die wichtigsten Infos zur Übertragung des Hinspiels Bremen gegen Heidenheim:

  • Vorbericht: 20.15 Uhr
  • Moderator: Tobi Wahnschaffe
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Ralph Gunesch
  • Anstoß: 20.30 Uhr

Neben DAZN überträgt auch der Streamingdienst Amazon Prime Video das Hinspiel.

DAZN bietet neben allen vier Relegationsspielen (Bundesliga - 2. Liga und 2. Liga - 3. Liga) auch Highlights sämtlicher Bundesliga-Partien und Spiele mehrerer europäischer Top-Ligen, darunter die spanische LaLiga, italienische Serie A und französische Ligue 1, live und im Anschluss in voller Länge auf Abruf an.

Das komplette DAZN-Angebot könnt Ihr einen Monat lang kostenlos testen. Anschließend könnt Ihr wählen zwischen 11,99 Euro monatlich oder 119,99 Euro jährlich.

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim im Liveticker

Wer keinen Zugriff auf DAZN hat, dem bietet SPOX einen kostenlosen Liveticker. Damit verpasst Ihr garantiert keine wichtige Spielszene.

Hier geht es zum Liveticker Bremen - Heidenheim

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten die Mannschaften in die Relegation gehen:

Werder Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Friedl - Bargfrede - M. Eggestein, Klaassen - Osako - Füllkrug, Rashica

1. FC Heidenheim: Müller - Busch, Mainka, Beermann, Föhrenbach - Dorsch, Griesbeck, kerschbaumer, Thomalla - Otto, Kleindienst

Bundesliga-Relegation: Die Ergebnisse der letzten Jahre

In elf Jahren Relegation konnte sich nur drei Mal der Zweitligist durchsetzen. Der FC Heidenheim hofft diese Quote zu verbessern.

JahrBundesligistZweitligistHinspielRückspiel
2019VfB StuttgartUnion Berlin1:10:0
2018VfL WolfsburgHolstein Kiel3:11:0
2017VfL WolfsburgEintracht Braunschweig1:01:0
2016Eintracht Frankfurt1. FC Nürnberg1:11:0
2015Hamburger SVKarlsruher SC1:12:1 n.V.
2014Hamburger SVSpVgg Greuther Fürth0:01:1
2013TSG 1899 Hoffenheim1. FC Kaiserslautern3:12:1
2012Hertha BSCFortuna Düsseldorf1:22:2
2011Borussia MönchengladbachVfL Bochum1:01:1
20101. FC NürnbergFC Augsburg1:02:2
2009Energie Cottbus1. FC Nürnberg0:30:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung