Fussball

BVB-Sommerfahrplan: Termine, Testspiele, Trainingsstart

Von SPOX
Angreifer Erling Haaland setzt im Training einen Kopfball auf den Kasten von Torwart Roman Bürki.

Für Borussia Dortmund ist die Saison 2019/2020 beendet. Wann geht es beim BVB wieder los, und was erwartet das Team von Trainer Lucien Favre in der Sommerpause? SPOX gibt einen Überblick über den Sommerfahrplan der Schwarz-Gelben.

Borussia Dortmund hat die Saison 2019/20 ohne Titel abgeschlossen: In der Bundesliga landete der BVB am Ende hinter den Bayern auf dem zweiten Platz, in der Champions League scheiterte man vor der Corona-Unterbrechung im Achtelfinale an Paris Saint-Germain. Im DFB-Pokal verlor man im Achtelfinale gegen Werder Bremen. In der kommenden Spielzeit will der Verein mit neuen Transfers und einem verstärkten Kader wieder angreifen.

BVB-Sommerfahrplan: Trainingsstart und Termine

Mit einer 0:4-Niederlage gegen 1899 Hoffenheim hatte der BVB die vergangene Saison am 27. Juni beendet. Danach stand für die Profis erst einmal Urlaub an.

Trainingsauftakt in die neue Spielzeit ist am 30. Juli, im August geht es wie schon in den vergangenen Jahren ins Trainingslager nach Bad Ragaz in die Schweiz. Öffentliche Trainingseinheiten wird es diesmal allerdings nicht geben. "Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, werden die BVB-Profis an der Sportanlage und am Mannschaftshotel außerdem auf Selfies mit ihren Fans verzichten und auch keine Autogramme geben", gab der Verein bekannt.

Eine Auslandsreise ist aufgrund der Corona-Pandemie nicht geplant.

Im September stehen die ersten Pflichtspiele an, fest terminiert ist jedoch erst der Supercup gegen die Bayern, der in diesem Sommer am 30. September und damit nicht vor Saisonbeginn abgehalten wird. Der Gegner in der 1. Pokalrunde steht noch nicht fest, der 1. Bundesliga-Spieltag wird am 7. August von der DFL veröffentlicht.

  • Der Sommerfahrplan des BVB im Überblick:
DatumProgrammOrt/Gegner
30. JuliTrainingsauftaktBVB-Trainingszentrum
10.-17. AugustTrainingslagerSchweiz, Bad Ragaz
11.-14. September1. Runde DFB-Pokalunbekannt
18.-20. September1. Bundesliga-Spieltagunbekannt
30. SeptemberSupercupBayern München

BVB, Sommerfahrplan: Testspiele

Wie in den vergangenen Jahren auch wird der BVB in der Saisonvorbereitung mehrere Testspiele absolvieren. Feste Termine bzw. Gegner hat das Team allerdings noch nicht bekanntgegeben. Im Trainingslager in Bad Ragaz wurden in den vergangenen Jahren jeweils mehrere Tests abgehalten, das könnte auch 2020 wieder der Fall sein.

BVB: Transfers und Neuverpflichtungen für 2020/21

Mit Supertalent Jude Bellingham von Birmingham City und dem ablösefreien Thomas Meunier von Paris Saint-Germain hat sich der BVB prominent verstärkt. Zudem hat Dortmund Emre Can nach der Leihe von Juventus fest verpflichtet. Dazu kommen mehrere Leihspieler zurück.

Die prominentesten Abgänge sind sicherlich Mario Götze, der den Klub ablösefrei verlässt, und Andre Schürrle, dessen Vertrag aufgelöst wurde und der wenig später seine Karriere beendete. Auch Achraf Hakimi verließ den BVB, nachdem seine Leihe von Real Madrid endete.

  • Diese BVB-Zugänge stehen bereits fest:
NameEhemaliger VereinKolportierte Ablöse
Jude BellinghamBirmingham City23 Millionen Euro
Thomas MeunierPSGablösefrei
Emre CanJuventus25 Millionen Euro
Felix PasslackFortuna Sittard (Leih-Ende)
Marius WolfHertha BSC (Leih-Ende)
Sergio GomezSD Huesca (Leih-Ende)
Dzenis BurnicDynamo Dresden (Leih-Ende)
Immanuel PheraiBVB U19
  • Diese BVB-Abgänge stehen bereits fest:
NameNeuer VereinKolportierte Ablöse
Mario Götzeoffenablösefrei
Andre SchürrleKarriereendeVertrag aufgelöst
Achraf HakimiInter Mailand (Leih-Ende)
Ömer ToprakWerder Bremen3,5 Millionen Euro
Eric Oelschlägeloffen
Leonardo BalerdiOlympique Marseille (Leihe)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung