Fussball

Relegations-Hinspiel Werder Bremen - 1. FC Heidenheim: Ort, Datum, TV, Übertragung, Livestream

Von SPOX
Werder Bremen und der 1. FC Heidenheim trafen in dieser Saison schon im DFB-Pokal aufeinander.

Werder Bremen hat das Wunder geschafft und hat sich am letzten Spieltag den Relegationsplatz gesichert. Nun geht es in zwei Duellen gegen den 1. FC Heidenheim. Wo Ihr das Hinspiel der Relegation live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Ihr wollt die Bundesliga-Relegation live sehen? Dann sichert Euch jetzt den DAZN-Gratismonat.

Werders Gegner Heidenheim hat derweil am 34. Spieltag vom desolaten Auftritt des HSV profitiert. Der 1.FCH verlor nämlich selbst bei Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld mit 0:3.

Damit hätte dem Hamburger SV schon ein Unentschieden zum Einzug in die Relegation gereicht. Der ehemalige Bundesliga-Dino ging jedoch zuhause gegen den SV Sandhausen mit 1:5 unter. Somit spielt Heidenheim um den Aufstieg in die Bundesliga.

Relegations-Hinspiel Bremen - Heidenheim: Ort, Datum, TV-Übertragung

  • Wettbewerb: Bundesliga-Relegation

  • Datum: 02. Juli 2020

  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Ort: Wohninvest Weserstadion (Bremen)
  • Übertragung: DAZN, Amazon Prime

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim: Relegations-Hinspiel live im TV und Livestream

Die Bundesliga-Relegation ist weder im Pay-TV noch im Free-TV zu sehen. Sky hat zwar die Rechte für einen Großteil der Spiele der Bundesliga-Saison 2019/20, die Relegation hat der Sender aber nicht im Programm.

Dennoch gibt es eine Möglichkeit, Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim live zu verfolgen. Der Streaming-Dienst DAZN zeigt sowohl das Hin- als auch das Rückspiel der Relegation live und in voller Länge.

Am kommenden Donnerstag steht ab 20.15 Uhr ein Livestream zu Werder gegen Heidenheim auf der Plattform zum Abruf bereit. Dann begrüßt Euch Moderator Tobi Wahnschaffe zusammen mit Experte Ralph Gunesch. Dieser wird im Anschluss auch Kommentator Uli Hebel zur Seite stehen.

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim im Livestream for free

DAZN hat neben ausgewählten Spielen der Bundesliga noch viel mehr hochklassigen Fußball zu bieten. So zeigt der Streaming-Dienst ausgewählte Spiele der Champions League und alle Partien der Europa League. Außerdem ist DAZN das Zuhause für die Primera Division, Serie A, Ligue 1 und für den FA Cup. Abgesehen vom Fußball hat DAZN auch die fünf großen US-Sport-Ligen (NBA, NHL, NFL, MLB, MLS) im Programm.

Und das Beste daran? Die ersten 30 Tage könnt Ihr das Angebot kostenlos testen. Im Anschluss kostet ein Abonnement entweder 119,99 Euro pro Jahr oder 11,99 Euro pro Monat. Jetzt den Gratis-Monat sichern und die Bundesliga-Relegation live sehen.

Neben DAZN hat Amazon Prime ebenfalls einen Livestream zu der Partie im Programm.

Relegations-Hinspiel Werder Bremen - 1. FC Heidenheim im Liveticker

Natürlich begleitet SPOX die Relegation ebenfalls ausführlich. Mit unseren Livetickern verpasst Ihr keine wichtige Spielszene.

Hier geht's zum Liveticker des Hinspiels Werder Bremen - 1. FC Heidenheim.

Hier geht's zum Liveticker des Rückspiels 1. FC Heidenheim - Werder Bremen.

Bundesliga, Relegation: Datum, Termine

Werder Bremen genießt am Donnerstag zunächst den Heimvorteil. Schon am Montag darauf fällt dann die Entscheidung in Heidenheim. Beide Spiele werden um 20.30 Uhr angepfiffen.

DatumHeimGast
02.07. 20.30 UhrSV Werder Bremen1. FC Heidenheim
06.07. 20.30 Uhr1. FC HeidenheimSV Werder Bremen

Werder Bremen vs. Heidenheim: Direkte Duelle

In einer Liga-Partie sind Werder und Heidenheim in ihrer Historie noch nie aufeinandergetroffen. Dafür gab es jedoch schon zwei Duelle im DFB-Pokal.

Im vergangenen Oktober setzte sich der Bundesligist in der 2. Runde dabei deutlich mit 4:1 durch. Schon nach 41 Minuten stand damals eine 4:0-Führung zu Buche.

In der 1. Runde des DFB-Pokals im Jahr 2011 dagegen düpierte das Team von Trainer Frank Schmidt, der schon damals den 1. FC Heidenheim betreute, Werder. Heidenheim drehte das Spiel nach einem 0:1-Rückstand. Siegtorschütze war damals Marc Schnatterer, der heutige Kapitän.

DatumWettbewerbHeimAuswärtsErgebnis
30.10.2019DFB-Pokal, 2. RundeWerder Bremen1. FC Heidenheim4:1
30.07.2011DFB-Pokal, 1. Runde1. FC HeidenheimWerder Bremen2:1

Bundesliga, Relegation: Alle Duelle bislang

Insgesamt elf Duelle gab es seit Wiedereinführung der Relegation im Jahr 2009. Nur dreimal ging am Ende der Zweitligist als Sieger aus den beiden Spielen hervor.

Im vergangenen Jahr düpierte Union Berlin den VfB Stuttgart. Im Hinspiel errangen die Köpenicker ein 2:2-Unentschieden, dass ihnen dank der geltenden Auswärtstorregel reichte. Zuhause an der Alten Försterei brachten sie nämlich den Aufstieg durch ein 0:0 ins Ziel.

JahrZweitligistErstligistHinspielRückspiel
20091. FC NürnbergEnergie Cottbus3:02:0
2010FC Augsburg1. FC Nürnberg0:10:2
2011VfL BochumBorussia Mönchengladbach0:11:1
2012Fortuna DüsseldorfHertha BSC2:12:2
20131. FC KaiserslauternTSG 1899 Hoffenheim1:31:2
2014SpVgg Greuther FürthHamburger SV0:01:1
2015Karlsruher SCHamburger SV1:11:2 n.V.
20161. FC NürnbergEintracht Frankfurt1:10:1
2017Eintracht BraunschweigVfL Wolfsburg0:10:1
2018Holstein KielVfL Wolfsburg1:30:1
2019Union BerlinVfB Stuttgart2:20:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung