Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: S04 verpflichtet Torhüter Dan Rose vom FC Everton

Von SPOX
Schalke 04 hat sich mit Torhüter Dan Rose verstärkt.

Der FC Schalke 04 hat Nachwuchstorhüter Dan Rose vom FC Everton verpflichtet. Außerdem: Die S04-Spieler kritisieren die eigene Leistung gegen Frankfurt. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um Schalke 04.

Schalke 04, News: S04 verpflichtet Torhüter Dan Rose vom FC Everton

Der FC Schalke 04 hat sich Nachwuchstorhüter Dan Rose vom FC Everton gesichert. Das verkündete der 16-Jährige am Mittwoch auf seinem Instagram-Account.

"Ich freue mich, [bei] S04 unterschrieben zu haben. Ich kann es kaum erwarten, zu starten. Wir leben dich", schrieb der irische Juniorennationalspieler zu einem Bild von sich vor der Veltins-Arena.

Auf Schalke ist der 16-Jährige wohl zunächst für die Knappenschmiede eingeplant. Als Jahrgang 2003 ist er in den Spielzeiten 2020/21 und 2021/22 noch für die U19-Junioren von Trainer Norbert Elgert spielberechtigt.

Für die U19 ist es bereits der vierte Transfer: Neben Rose wechseln auch Elias Kurt (Eintracht Frankfurt), Kerim Calhanoglu und Luca Campanile (beide TSG Hoffenheim) in den Nachwuchs der Königsblauen.

S04, News: Bastian Oczipka: "Wir dürfen einfach nicht..."

Die Niederlage gegen Eintracht Frankfurt besiegelte für Schalke 04 das 14. Spiel ohne Sieg. Für Bastian Oczipka war vor allem die erste Halbzeit dafür entscheidend. "Wir dürfen einfach nicht nochmal so eine erste Halbzeit spielen", sagte der Kapitän nach dem Spiel. "Wir wollten so giftig spielen wie gegen Leverkusen, haben das aber nicht hingekriegt. Die Eintracht hat uns von Anfang an hinten reingedrängt."

"Die erste Halbzeit ging klar an die Eintracht", gab auch Trainer David Wagner zu: "Der Druck war immens. Die Führung der Frankfurter war verdient." Zur Halbzeit lag die Eintracht bereits mit 1:0 in Front, kurz nach dem Seitenwechsel erhöhten die Hausherren auf 2:0.

Zwar verkürzte Weston McKennie mit einem Treffer in der 59. Minute noch einmal, doch drehen konnte Schalke die Partie nicht mehr. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht.

Schalke 04: Felix Magath stand bei S04 "am Rande einer Depression"

Felix Magath stand im Laufe seiner Karriere offenbar einmal "am Rande einer Depression". Im Frühjahr 2011 habe er ein halbes Jahr beim FC Schalke 04 hinter sich gehabt, in dem er ständig öffentlich kritisiert worden sei, sagte der 66-Jährige dem Magazin Bunte. Zudem habe er schlechte Resultate alleine verantworten müssen.

"Das hat mir stark zugesetzt - das muss ich heute gestehen. Am Ende war ich froh, als sich der Verein von mir getrennt hat. Bei einem damals besseren Verständnis hätte ich wahrscheinlich mit psychologischer Betreuung die Situation anders verarbeiten können", sagte Magath im Rückblick.

Hier geht es zur News.

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 33. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3293:316276
2.Borussia Dortmund3282:374566
3.RB Leipzig3279:344563
4.Bayer Leverkusen3260:421860
5.Borussia M'gladbach3261:382359
6.Wolfsburg3244:41346
7.TSG Hoffenheim3245:53-846
8.SC Freiburg3243:44-145
9.Eintracht Frankfurt3255:57-241
10.Schalke 043237:50-1339
11.Hertha BSC3245:57-1238
12.1. FC Union Berlin3238:54-1638
13.1. FC Köln3249:62-1335
14.FC Augsburg3243:60-1735
15.1. FSV Mainz 053241:63-2234
16.Fortuna Düsseldorf3235:63-2829
17.Werder Bremen3235:65-3028
18.SC Paderborn 073234:68-3420
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung