Fussball

Bundesliga: Werder Bremen aufgrund einer Muskelverletzung mehrere Wochen ohne Claudio Pizarro

SID
Pizarro zog sich am Dienstag im Training eine Muskelverletzung zu.

Bundesligist Werder Bremen muss zum Restart der Saison gegen Bayer Leverkusen am Montag (20.30 Uhr) verletzungsbedingt auf Routinier Claudio Pizarro verzichten.

Der 41-Jährige zog sich am Dienstag im Training eine Muskelverletzung zu und wird Bremen "mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen", teilte der Verein am Abend mit.

"Das ist bitter für uns, gerade weil Claudio nach der Coronapause einen guten und frischen Eindruck hinterlassen hat", sagte Trainer Florian Kohfeldt: "Jetzt fehlt uns für die ersten Partien vorerst eine Option in unserem Offensivspiel."

Der Bremer Rekordtorschütze kommt in dieser Saison bislang auf 15 Einsätze (kein Tor), alle davon als Einwechselspieler.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung