Fussball

Bundesliga: Gedenkminute für Opfer der Corona-Pandemie an den kommenden beiden Spieltagen

SID
An den kommenden beiden Spieltagen wird in der 1. und 2. Bundesliga den Corona-Opfern gedacht.

Im deutschen Profifußball wird an den nächsten beiden Spieltagen der Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Wie die DFL am Mittwoch mitteilte, werden die Teams der 1. und 2. Bundesliga vor ihren Begegnungen jeweils eine Gedenkminute abhalten. Zudem werden alle Mannschaften mit Trauerflor auflaufen.

"Die Ausbreitung des Coronavirus hat weltweit bereits viele Menschenleben gefordert. Der deutsche Profifußball möchte an den nächsten beiden Spieltagen geschlossen seine Anteilnahme zum Ausdruck bringen", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung