Fussball

Bundesliga-Spielplan zum Neustart: BVB gegen Schalke 04 zum Auftakt, BL im Free-TV und Bayern gegen BVB unter der Woche

Von SPOX
Werden sich in einer englischen Woche erneut gegenüberstehen: BVB-Kapitän Mats Hummels und FC-Bayern-Urgestein Thomas Müller.

Am Donnerstag hat die Deutsche Fußball-Liga bekanntgegeben, dass der Spielbetrieb bereits in der kommenden Woche wieder aufgenommen werden kann. Wann geht es mit welchen Partien los und wo sind die Spiele zu sehen? Wann steigt der Liga-Kracher zwischen Bayern und Dortmund?

Endlich geht die Bundesliga weiter! Wollt Ihr bei allen Freitags-, Montags- und frühen Sonntagsspielen live und exklusiv dabei sein, ist DAZN die richtige Adresse. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Bundesliga: Wann finden die nächsten Spiele statt?

Neun Spieltage sind noch zu absolvieren, der anstehende 26. Spieltag wird zwischen dem 16. und 18. Mai ausgetragen. Damit folgte die DFL dem Rat der Bundesregierung, die die zweite Mai-Hälfte als Zeitpunkt des Restarts vorgab.

Somit wird auf ein Freitagsspiel am 15. Mai verzichtet, für das ursprünglich die Partie Düsseldorf gegen Paderborn vorgesehen war. Gemeinsam mit vier weiteren Begegnungen - unter anderem dem Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04 - findet dies nun am 16. Mai um 15.30 Uhr statt.

Abgeschlossen wird der Spieltag am Montag mit der Partie von Werder Bremen bei Bayer Leverkusen. Damit trägt die DFL dem Umstand Rechnung, dass die Werderaner als letztes aller 18 Bundesligateams ins Gruppentraining einsteigen konnten und sogar Wettbewerbsverzerrung bei der DFL moniert hatten.

Bundesliga: Der 26. Spieltag im Überblick

Im Fokus steht die Partie Schalke 04 gegen den BVB, aber auch die weitere Spitzenteams stehen vor spannenden Aufgaben. Der FC Bayern muss zum starken Aufsteiger von Union Berlin, RB Leipzig trifft auf den achtplatzierten SC Freiburg. Das Topspiel um 18.30 Uhr bestreiten Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach.

HeimAuswärtsOrtDatumUhrzeit
Fortuna DüsseldorfSC PaderbornMerkur Spiel-Arena16.05.202015.30 Uhr
TSG HoffenheimHertha BSCPreZero Arena16.05.202015.30 Uhr
FC AugsburgVfL WolfsburgWWK Arena16.05.202015.30 Uhr
RB LeipzigSC FreiburgRed Bull Arena16.05.202015.30 Uhr
Borussia DortmundFC Schalke 04Signal Iduna Park16.05.202015.30 Uhr
Eintracht FrankfurtBorussia MönchengladbachCommerzbank-Arena16.05.202018.30 Uhr
1. FC KölnFSV Mainz 05Rhein-Energie-Stadion17.05.202015.30 Uhr
Union BerlinFC BayernAlte Försterei17.05.202018.00 Uhr
Werder BremenBayer LeverkusenWeser-Stadion18.05.202020.30 Uhr

Wann findet BVB gegen den FC Bayern statt?

Eine der brennendsten Fragen zum Bundesliga-Spielplan wurde außerdem von der DFL geklärt: Der Liga-Gipfel zwischen dem Tabellenführer FC Bayern München und dem ersten Verfolger Borussia Dortmund steigt zwar wie zuvor schon am 28. Spieltag, allerdings wird dieser aufgrund der Verschiebungen nun im Rahmen einer englischen Woche am 26. und 27. Mai ausgetragen.

An welchem der beiden Tage der Kracher zwischen dem FCB und dem BVB im leeren Westfalenstadion steigt, ist noch nicht bekannt. Sicher ist nur, dass es ein Flutlichtspiel werden wird.

Bundesliga-Übertragung: TV, Livestream, Free-TV

Zum Start gibt es ein Schmankerl alle Fußballfans ohne Pay-TV-Abonnement: Die Samstagskonferenzen des 26. und 27. Spieltags werden ausnahmsweise im Free-TV zu sehen sein: Am 16. und 23. Mai zeigt Sky die Konferenz auf seinem kostenfreien Kanal Sky Sport News HD.

Anschließend gelten die alten "TV-Regeln": Wie gewohnt ist der Großteil der Partien live und exklusiv nur auf Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Samstagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 15.30 und 18 Uhr. Zudem steht jeden Samstag die große Konferenz mit allen Partien bereit, die um 15.30 Uhr angepfiffen werden. Sky bietet allen Abonnenten einen Livestream via Sky Go an. Zudem kann mit dem Sky Ticketauch ein Tagespass gebucht werden.

Auch DAZN bietet Euch Livefußball aus der Bundesliga. 40 Spiele der laufenden Saison werden live und exklusiv beim Streamingdienst ausgestrahlt, darunter Begegnungen am Freitag, Sonntag und Montags sowie die vier Relegationsspiele zur 1. und 2. Liga.

Nach Ablauf des Probemonats kostet Euch das DAZN-Abo im Monat 11,99 Euro und im Jahr 119,99 Euro.

Bundesliga: Alle Termine der weiteren Spieltage

Um die Bundesliga-Saison bis Ende Juni beenden zu können, werden zwei der ausstehenden neun Spieltage auch unter der Woche ausgetragen. An folgenden Terminen wird gespielt, die genauen Spielzeiten stehen noch nicht fest:

  • 27. Spieltag: 22.-24. Mai

HeimAuswärts
FSV Mainz 05RB Leipzig
SC FreiburgWerder Bremen
FC Schalke 04FC Augsburg
1. FC KölnFortuna Düsseldorf
SC PaderbornTSG Hoffenheim
Hertha BSCUnion Berlin
Borussia MönchengladbachBayer Leverkusen
FC Bayern MünchenEintracht Frankfurt
VfL WolfsburgBorussia Dortmund
  • 28. Spieltag: 26./27. Mai

HeimAuswärts
Werder BremenBorussia Mönchengladbach
RB LeipzigHertha BSC
Bayer LeverkusenVfL Wolfsburg
TSG Hoffenheim1. FC Köln
FC AugsburgSC Paderborn
Union BerlinFSV Mainz 05
Borussia DortmundFC Bayern München
Eintracht FrankfurtSC Freiburg
Fortuna DüsseldorfFC Schalke 04
  • 29. Spieltag: 29. Mai - 1. Juni

HeimAuswärts
FC Bayern MünchenFortuna Düsseldorf
Borussia MönchengladbachUnion Berlin
VfL WolfsburgEintracht Frankfurt
Hertha BSCFC Augsburg
FSV Mainz 05TSG Hoffenheim
SC FreiburgBayer Leverkusen
FC Schalke 04Werder Bremen
1. FC KölnRB Leipzig
SC PaderbornBorussia Dortmund
  • 30. Spieltag: 5.-8. Juni

HeimAuswärts
Borussia DortmundHertha BSC
RB Leipzig SC Paderborn
Bayer LeverkusenFC Bayern München
Eintracht FrankfurtFSV Mainz 05
Werder BremenVfL Wolfsburg
Fortuna DüsseldorfTSG Hoffenheim
SC FreiburgBorussia Mönchengladbach
FC Augsburg1. FC Köln
Union BerlinFC Schalke 04
  • 31. Spieltag: 12.-14. Juni

HeimAuswärts
FC Bayern MünchenBorussia Mönchengladbach
VfL WolfsburgSC Freiburg
TSG HoffenheimRB Leipzig
Fortuna DüsseldorfBorussia Dortmund
Hertha BSCEintracht Frankfurt
FSV Mainz 05FC Augsburg
FC Schalke 04Bayer Leverkusen
1. FC KölnUnion Berlin
SC PaderbornWerder Bremen
  • 32. Spieltag: 16./17. Juni

HeimAuswärts
Borussia DortmundFSV Mainz 05
RB LeipzigFortuna Düsseldorf
Bayer Leverkusen1. FC Köln
Borussia MönchengladbachVfL Wolfsburg
Eintracht FrankfurtFC Schalke 04
Werder BremenFC Bayern München
SC FreiburgHertha BSC
FC AugsburgTSG Hoffenheim
Union BerlinSC Paderborn
  • 33. Spieltag: 20. Juni

HeimAuswärts
FC Bayern MünchenSC Freiburg
RB LeipzigBorussia Dortmund
TSG HoffenheimUnion Berlin
Fortuna DüsseldorfFC Augsburg
Hertha BSCBayer Leverkusen
FSV Mainz 05Werder Bremen
FC Schalke 04VfL Wolfsburg
1. FC KölnEintracht Frankfurt
SC PaderbornBorussia Mönchengladbach
  • 34. Spieltag: 27. Juni

HeimAuswärts
Borussia DortmundTSG Hoffenheim
Bayer LeverkusenFSV Mainz 05
Borussia MönchengladbachHertha BSC
VfL WolfsburgFC Bayern München
Eintracht FrankfurtSC Paderborn
Werder Bremen1. FC Köln
SC FreiburgFC Schalke 04
FC AugsburgRB Leipzig
Union BerlinFortuna Düsseldorf

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

Mit vier und fünf Punkten Vorsprung auf die Verfolger Dortmund und Leipzig geht der FC Bayern in die entscheidende Phase der Saison. Am Ende der Tabelle muss Werder Bremen ganze acht Punkte auf Mainz 05 aufholen, um sich auf einen Nichtabstiegsplatz zu retten. Der Relegationsplatz belegt Fortuna Düsseldorf mit einem Vorsprung von vier Zählern.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung