Fussball

Bundesliga: Wann finden die englischen Wochen statt?

Von SPOX
Die Bundesliga wird am 16. Mai wieder anfangen zu spielen.

Nun geht es also in der Bundesliga wieder los. Die Saison soll bis zum 30. Juni zu Ende gespielt werden. Dazu sind englische Wochen vonnöten. Wir zeigen euch, wann Spiele unter der Woche stattfinden.

Bundesliga: Neustart perfekt

Die Politik hat grünes Licht für eine Wiederaufnahme der Bundesligasaison gegeben - wenn auch unter großen Sicherheitsvorkehrungen. Am Donnerstag gab DFL-Präsident Christian Seifert den 16. Mai als Termin für den Bundesliga-Restart bekannt. Auch das Datum für den 34. Spieltag (27. Juni) wurde festgelegt - sollte es keine gravierenden Corona-Zwischenfälle geben. "Wir wollten bis zum 30. Juni die Saison beenden, weil dann über 100 Verträge auslaufen", erklärte der 51-Jährige.

Bundesliga: Die erste englische Woche

Um das anvisierte Datum für den letzten Spieltag zu erreichen, plane man "zwei englische Wochen". Zusätzlich "gibt es noch das Nachholspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen", fügte Seifert hinzu. Eine Entzerrung der Spieltage wolle man nicht, "weil wir einen Regelspielplan haben, der für alle TV-Partner gilt".

Die DFL plant die erste englische Woche am 26. und 27. Mai, einem Dienstag und Mittwoch. Dort wird direkt ein Schmankerl ausgespielt, der deutsche Klassiker zwischen dem BVB und dem FC Bayern.

Bundesliga: englische Woche mit Rhein Derby

Am 16. und 17. Juni steigt dann die zweite englische Woche, wieder mit einem äußerst brisanten Duell. Die Kölner müssen gegen Leverkusen ran, wenn auch keine Fans im Stadion sind, dürfte das Duell dennoch packend werden. Auch für das ausstehende Nachholspiel Werder Bremen gegen Eintracht Frankfurt ist ein Termin unter der Woche eingeplant, der 2. oder 3. Juni.

Bundesliga: Aktuelle Tabelle

So sieht es vor dem Neustart in der Bundesliga aus. Der Rekordmeister aus München ist auf bestem Wege, die neunte Meisterschaft in Folge zu sichern. Die Verfolger aus Dortmund und Leipzig sind den Münchnern aber auf den Fersen. Im Keller der Tabelle sind Werder und Paderborn stark abstiegsgefährdet.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung