Fussball

FC Liverpool intensiviert wohl Werben um Timo Werner

Von SPOX
Timo Werner wird intensiv mit dem FC LIverpool in Verbindung gebracht.

Die Zukunft von Timo Werner bleibt weiterhin unklar. Der Stürmer von RB Leipzig soll weiterhin heiß begehrt sein, vor allem Liverpool-Trainer Jürgen Klopp soll ein großer Fan des deutschen Nationalspielers sein.

Laut Sport Bild will der FC Liverpool das Werben um den Stürmer darum intensivieren. Demnach plane Klopp ein Treffen mit dem Stürmer, um ihn kennenzulernen und ihm seine Spielidee zu vermitteln.

Aktuell ist dies durch die Reisebeschränkungen während der Corona-Krise nicht möglich. Nach einem Anpassungsjahr könnte Werner bei den Reds einen Spieler aus dem Star-Sturm um Sadio Mane, Roberto Firmino und Mohamed Salah ersetzen.

Bayern-Trainer Flick großer Werner-Befürworter

Auch der FC Bayern gilt als möglicher Abnehmer für Werner, vor allem Trainer Hansi Flick gilt als Befürworter des deutschen Nationalspielers und wollte diesen bereits vor der Saison verpflichten. Aktuell gebe es jedoch keine Bestrebungen, konkrete Maßnahmen wegen Werner einzuleiten.

Der ehemalige Stuttgarter kann RB im Sommer für die festgeschriebene Ablöse in Höhe von 55 Millionen Euro verlassen. Zuletzt erklärte Leipzig-Boss Oliver Mintzlaff, "tiefenentspannt" in der Personalie Werner zu sein: "Wir haben ja erst vor ein paar Monaten bis 2023 mit ihm verlängert. Damit hat er signalisiert, dass er gerne in Leipzig bleiben möchte."

Werner machte in dieser Saison bis zur Corona-Unterbrechung 36 Spiele für die Sachsen, wobei er 27 Tore erzielte und zwölfmal als Vorlagengeber in Erscheinung trat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung