Fussball

Eintracht Frankfurt - News und Gerüchte: Andre Silva macht SGE-Fans Hoffnung auf Verbleib

Von SPOX
Der vom AC Milan ausgeliehene Andre Silva kann sich einen Verbleib in Frankfurt vorstellen.

Der vom AC Milan ausgeliehene Andre Silva kann sich einen Verbleib in Frankfurt vorstellen. Leihspieler Jetro Willems arbeitet nach seinem Kreuzbandriss im Januar an seinem Comeback. Hier gibt es News und Gerüchte rund um Eintracht Frankfurt.

SGE-News: Andre Silva kann sich Verbleib vorstellen

Der Leihspieler Andre Silva fühlt sich in Frankfurt wohl und hätte gegen einen Verbleib über die vereinbarte Länge hinaus nichts einzuwenden. "Die Leute im Verein behandeln mich toll, ich mag die Stadt, die Fans, die Bundesliga. Es gibt also viele Gründe zu bleiben", wird der Portugiese von der Bild zitiert.

Für den Stürmer kam die Coronapause zu einem unpassenden Zeitpunkt, nachdem er im Februar richtig Fahrt aufgenommen und in neun Spielen fünfmal getroffen hatte. "Klar, ich war zuletzt in Top-Form. Aber in einer Zeit wie dieser, wo alle gegen einen Virus kämpfen, kann ich nicht auf mich schauen. Da zählt nur die Gesundheit der Menschen", sagte er.

Silva ist vom italienischen Traditionsklub AC Milan bis 2021 an die Eintracht ausgeliehen. In der aktuellen Saison schoss er acht Tore und legte vier weitere auf.

Andre Silva: Statistiken der Saison 2019/20 im Überblick

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga1543
Europa League821
DFB-Pokal220
Serie A100

Eintracht Frankfurt: Leihspieler Willems visiert nach Kreuzbandriss Comeback an

Eintracht-Leihspieler Jetro Willems befindet sich nach seinem Kreuzbandriss in Reha und zeigt erste Vorschritte. "Ich fühle mich wirklich gut. Das Knie fühlt sich immer besser an, ich befinde mich auf einem guten Weg, blicke nach vorne. Alles ist gut", wird er auf der Frankfurter Vereinshomepage zitiert.

Einen Zeitpunkt für sein Comeback hat er sich bereits als Ziel gesetzt. "Verläuft alles nach Plan, im August. Meldungen, es würde noch länger oder gar bis 2021 dauern, sind schlicht falsch. Überhaupt sollten wir uns mit ganz anderen Fragen beschäftigen, wenn es soweit ist. Denn ich hoffe zwar, dann wieder vor Fans spielen zu können, weiß aber auch, dass das in absehbarer Zeit schwierig darstellbar sein wird."

Willems wurde vor Beginn der Saison von Frankfurt an Newcastle mit Kaufoption ausgeliehen. Im Januar erlitt der Außenverteidiger im Spiel gegen den FC Chelsea einen Kreuzbandriss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung