Fussball

Bundesliga Home Challenge: 3. Spieltag im TV und Livestream verfolgen

Von SPOX
Die Bundesliga pausiert aktuell mindestens bis Mai.

Während in der Bundesliga immer noch der Ball ruht, geht die Bundesliga Home Challenge in die dritte Runde. SPOX zeigt euch, wie Ihr die Spiele live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Bundesliga Home Challenge: Der Modus

Um den Fußballfans in Zeiten von Corona die gewohnte Dosis Fußball zu liefern, hat die Deutsche Fußball Liga die Bundesliga Home Challenge organisiert.

Die Konsole für das Turnier ist die Playstation 4. Das Spiel, das gezockt wird, ist FIFA 20. Der Modus funktioniert wie folgt: In Zweierteams treffen Vertreter von 29 Erst- und Zweitligaklubs aufeinander, mit dabei ist mindestens ein Profi aus der realen Bundesliga bzw. 2. Bundesliga. Als 30. Team ist das Schiedsrichter-Duo Aytekin/Schlager dabei. Deniz Aytekin gewann letztes Wochenende überraschend gegen Jonas Hofmann aus Gladbach.

Damit die Begegnungen auf dem Papier fair sind, wird im 85er-Modus gespielt. Das heißt, jeder Spieler verfügt über eine 85er-Wertung, unabhängig von seinem eigentlichen Wert in FIFA 20. Spieldauer ist etwa 25 Minuten, pro Duell werden je zwei Einzelspiele ausgetragen.

Bundesliga Home Challenge: Live im TV und Livestream

Start des zweiten Spieltags ist der heutige Samstag, den 4. April. Um 15.30 Uhr beginnt die Übertragung, zu sehen sind alle Spiele kostenfrei bei Youtube.

Außerdem gibt es die Sessions heute und morgen live bei DAZN zu sehen. Der Streamingdienst überträgt alle Spiele live, zudem gibt es die vergangenen Spiele im Re-live zu sehen.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und verfolge die Bundesliga Home Challenge live!

Bundesliga Home Challenge: Die Ergebnisse vom 2.Spieltag

In der zweiten Runde der Bundesliga Home Challenge ging es hoch her. Borussia Mönchengladbach konnte sich auf seinen Esportler Yannik "Jeffry 95" Reiners verlassen, der gegen Schiedsrichter Daniel Schlager mit 4:0 gewann. Doch für die Überraschung des Spieltags sorgte der 41 Jahre alte Schiedsrichter Aytekin, der Gladbach-Profi Hofmann mit 2:1 besiegte. Das waren die Ergebnisse des zweiten Spieltags:

  • Samstag:
Team 1Team 2Ergebnis
Hannover 96Darmstadt 982:4
Hertha BSCSC Freiburg7:12
1. FC KölnGreuther Fürth5:5
Borussia DortmundHolstein Kiel7:4
TSG 1899 HoffenheimFSV Mainz 0512:1
SC PaderbornSV Wehen Wiesbaden4:6
RB LeipzigWerder Bremen4:4
Borussia MönchengladbachSchiedsrichter5:2
  • Sonntag:
Team 1Team 2Ergebnis
1.FC Nürnberg1.FC St. Pauli0:3
Eintracht FrankfurtArminia Bielefeld7:8
SSV Jahn RegensburgVfB Stuttgart1:5
Bayer LeverkusenSG Dynamo Dresden4:6
VfL WolfsburgFC Schalke 041:5
Hamburger SVFC Augsburg2:5
VfL Bochum1.FC Union Berlin3:5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung