BVB: Diese Spieler trafen am häufigsten gegen Borussia Dortmund

 
BVB-Schreck Robert Lewandowski traf 18-mal gegen seinen Ex-Klub. Doch im Ranking mit den Spielern, die wettbewerbsübergreifend am häufigsten gegen Borussia Dortmund trafen, ist der FCB-Stümer nur auf Rang zwei. Ein Überblick.
© getty
BVB-Schreck Robert Lewandowski traf 18-mal gegen seinen Ex-Klub. Doch im Ranking mit den Spielern, die wettbewerbsübergreifend am häufigsten gegen Borussia Dortmund trafen, ist der FCB-Stümer nur auf Rang zwei. Ein Überblick.
PLATZ 17 – Heung-min Son (Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Tottenham Hotspur): 9 Tore.
© getty
PLATZ 17 – Heung-min Son (Hamburger SV, Bayer Leverkusen, Tottenham Hotspur): 9 Tore.
PLATZ 17 – Giovane Elber (VfB Stuttgart, FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach): 9 Tore.
© getty
PLATZ 17 – Giovane Elber (VfB Stuttgart, FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach): 9 Tore.
PLATZ 17 – Frank Mill (Rot-Weiss Essen, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf): 9 Tore.
© imago images
PLATZ 17 – Frank Mill (Rot-Weiss Essen, Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf): 9 Tore.
PLATZ 17 – Manfred Kaltz (Hamburger SV): 9 Tore.
© getty
PLATZ 17 – Manfred Kaltz (Hamburger SV): 9 Tore.
PLATZ 17 – Rudi Völler (TSV 1860 München, SV Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen, Kickers Offenbach): 9 Tore.
© imago images
PLATZ 17 – Rudi Völler (TSV 1860 München, SV Werder Bremen, Bayer 04 Leverkusen, Kickers Offenbach): 9 Tore.
PLATZ 17 – Jürgen Klinsmann (VfB Stuttgart, FC Bayern München): 9 Tore.
© getty
PLATZ 17 – Jürgen Klinsmann (VfB Stuttgart, FC Bayern München): 9 Tore.
PLATZ 12 - Karl Allgöwer (VfB Stuttgart): 10 Tore.
© imago images
PLATZ 12 - Karl Allgöwer (VfB Stuttgart): 10 Tore.
PLATZ 12 – Thomas Müller (FC Bayern München): 10 Tore.
© getty
PLATZ 12 – Thomas Müller (FC Bayern München): 10 Tore.
PLATZ 12 – Herbert Laumen (SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach): 10 Tore.
© imago images
PLATZ 12 – Herbert Laumen (SV Werder Bremen, Borussia Mönchengladbach): 10 Tore.
PLATZ 12 – Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern München): 10 Tore.
© imago images
PLATZ 12 – Karl-Heinz Rummenigge (FC Bayern München): 10 Tore.
PLATZ 12 – Rudolf Brunnenmeier (TSV 1860 München): 10 Tore.
© imago images
PLATZ 12 – Rudolf Brunnenmeier (TSV 1860 München): 10 Tore.
PLATZ 8 – Arjen Robben (FC Bayern München, PSV Eindhoven): 11 Tore.
© getty
PLATZ 8 – Arjen Robben (FC Bayern München, PSV Eindhoven): 11 Tore.
PLATZ 8 – Claudio Pizarro (SV Werder Bremen, FC Bayern München, 1. FC Köln): 11 Tore.
© getty
PLATZ 8 – Claudio Pizarro (SV Werder Bremen, FC Bayern München, 1. FC Köln): 11 Tore.
PLATZ 8 – Thomas Allofs (Fortuna Düsseldorf, 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Köln): 11 Tore.
© imago images
PLATZ 8 – Thomas Allofs (Fortuna Düsseldorf, 1. FC Kaiserslautern, 1. FC Köln): 11 Tore.
PLATZ 8 – Bernd Rupp (SV Werder Bremen, 1. FC Köln): 11 Tore.
© imago images
PLATZ 8 – Bernd Rupp (SV Werder Bremen, 1. FC Köln): 11 Tore.
PLATZ 6 – Fritz Walter (SV Waldhof Mannheim, VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld): 12 Tore.
© imago images
PLATZ 6 – Fritz Walter (SV Waldhof Mannheim, VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld): 12 Tore.
PLATZ 6 – Christian Müller (1. FC Köln, Karlsruher SC): 12 Tore.
© imago images
PLATZ 6 – Christian Müller (1. FC Köln, Karlsruher SC): 12 Tore.
PLATZ 5 – Stefan Kuntz (VfL Bochum, KFC Uerdingen 05, 1. FC Kaiserslautern, Arminia Bielefeld): 14 Tore.
© imago images
PLATZ 5 – Stefan Kuntz (VfL Bochum, KFC Uerdingen 05, 1. FC Kaiserslautern, Arminia Bielefeld): 14 Tore.
PLATZ 4 – Gerd Müller (FC Bayern München): 15 Tore.
© imago images
PLATZ 4 – Gerd Müller (FC Bayern München): 15 Tore.
PLATZ 3 – Uwe Seeler (Hamburger SV): 17 Tore.
© imago images
PLATZ 3 – Uwe Seeler (Hamburger SV): 17 Tore.
PLATZ 2 – Robert Lewandowski (FC Bayern München): 18 Tore.
© getty
PLATZ 2 – Robert Lewandowski (FC Bayern München): 18 Tore.
PLATZ 1 – Klaus Allofs (Fortuna Düsseldorf, 1. FC Köln, SV Werder Bremen): 21 Tore.
© imago images
PLATZ 1 – Klaus Allofs (Fortuna Düsseldorf, 1. FC Köln, SV Werder Bremen): 21 Tore.
1 / 1
Werbung
Werbung