Fussball

RB Leipzig hat offenbar drei Nachfolgekandidaten für Timo Werner im Visier

Von SPOX
Timo Werner könnte RB Leipzig im Sommer verlassen.

Bundesligist RB Leipzig scheint auf einen Abgang von Stürmerstar Timo Werner im Sommer bestens vorbereitet zu sein und hat bereits drei mögliche Nachfolgekandidaten für den 24-Jährigen im Visier. Dies berichtet die Sport Bild in ihrer Mittwochsausgabe.

Mit Adam Hlozek (Sparta Prag, 17 Jahre), Kaio Jorge (FC Santos, 18 Jahre) und Mohammed Daramy (FC Kopenhagen, 18 Jahre) haben die Roten Bullen dabei drei Stürmer im Auge, die perfekt ins Profil passen: Sie sind jung und schnell!

Hlozek gilt als eines der größten Talente in Tschechien, auch Borussia Dortmund zeigt offenbar Interesse. Für den 17-Jährigen dürfte ähnlich wie für Brasilianer Jorge eine Ablösesumme von rund 20 Millionen Euro fällig werden.

Timo Werner: Liverpool und Bayern wohl mit Interesse

Geld, über das RB nach einem Verkauf von Werner locker verfügen würde, dürfte der Transfer des deutschen Nationalspielers, der vor allem mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht wird, rund 60 Millionen Euro einbringen.

Zuletzt machte sich allerdings auch Trainer Hansi Flick vom FC Bayern München indirekt für eine Werner-Verpflichtung stark. Der 55-Jährige gilt als großer Fan des Angreifers und lobte ihn jüngst in den höchsten Tönen, nachdem ein Transfer im Sommer wohl am Veto der Bosse gescheitert war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung