Fussball

Inter Mailand offenbar an Eintracht Frankfurts Filip Kostic interessiert

Von SPOX
Filip Kostic steht wohl bei Inter Mailand auf der Wunschliste.

Serie-A-Klub Inter Mailand hat seine Fühler offenbar nach Flügelspieler Filip Kostic von Eintracht Frankfurt ausgestreckt. Das berichtet Tuttosport.

Demnach planen die Nerazzurri eine Verpflichtung des Serben für kommenden Sommer als Verstärkung für die linke Außenbahn.

Eintracht Frankfurt: Kostic-Abgang wohl nicht ausgeschlossen

Bereits im vergangenen Sommer war Inter angeblich am 27-Jährigen interessiert und plant nun einen neuen Anlauf zur neuen Saison. Ein Verkauf des Außenbahnspielers scheint wohl auch von Seiten der Eintracht mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen.

Kostic war nach vorheriger Leihe vergangenen Sommer für sechs Millionen Euro fest vom Hamburger SV zu den Adlern gewechselt und unterschrieb einen Vertrag bis 2023. Beim diesjährigen DFB-Pokal-Halbfinalisten kommt der Nationalspieler in der laufenden Saison bislang auf 38 Pflichtspieleinsätze sowie zwölf Tore.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung