Fussball

Charles Aranguiz vor Vertragsverlängerung bei Bayer Leverkusen

SID
Bayer Leverkusen steht vor einer Vertragsverlängerung mit Charles Aranguiz.

Mittelfeldspieler Charles Aranguiz bleibt Bayer Leverkusen wohl über das Saisonende hinaus erhalten. "Wir stehen in guten Gesprächen, leider wurden diese durch die Corona-Situation unterbrochen", sagte Sportdirektor Simon Rolfes der Bild-Zeitung: "Aber die Signale von Charly sind positiv." Eine von brasilianischen Medien kolportierte Unterschrift unter ein neues Arbeitspapier liegt demnach aber noch nicht vor.

Zuletzt rankten sich immer wieder Transfergerüchte um den chilenischen Nationalspieler. Eine Rückkehr in seine südamerikanische Heimat schien dabei ebenso möglich wie ein Wechsel zu einem europäischen Topklub. Unter anderem sollen sein Ex-Verein SC Internacional Porto Alegre und Atletico Madrid Interesse zeigen.

Aranguiz war 2015 von Porto Alegre unters Bayer-Kreuz gewechselt und entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem absoluten Leistungsträger. In 130 Pflichtspielen für die Rheinländer gelangen dem 30-Jährigen zwölf Treffer und 23 Vorlagen. Mit einer Vertragsverlängerung würden Leverkusen und Aranguiz auch der möglichen Problematik einer Saisonverlängerung über den 30. Juni hinaus aus dem Weg gehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung