Fussball

DFL-Mitgliederversammlung: Die Pressekonferenz heute live im TV und Livestream sehen

Von SPOX
In der DFL-Mitgliederversammlung soll das weitere Vorgehen diskutiert werden.

Aufgrund der anhaltenden Coronakrise hat die DFL am heutigen Montag eine außerordentliche Mitgliederversammlung mit allen 36 Klubs der ersten und zweiten Bundesliga einberufen. Wo Ihr die anschließende Pressekonferenz mit allen Fragen und Antworten live im TV und Stream sehen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

DFL-Mitgliederversammlung: Die PK live im TV und Livestream

Die an die Mitgliederversammlung anschließende Pressekonferenz kann live über die Homepage der DFL via Livestream verfolgt werden. Daneben zeigt auch der kicker die PK live im Stream. Wer lieber auf eine TV-Übertragung zurückgreifen möchte, kann dies bei Sky Sport News HD tun.

Wann findet die PK zur DFL-Versammlung statt

Die Pressekonferenz ist um 14.55 Uhr angelaufen.

Die Pressekonferenz zur DFL-Mitgliederversammlung im SPOX-Liveticker

Selbstverständlich sind auch wir bei SPOX live mit dabei. In unserem Corona-Ticker verpasst Ihr keine News zu den aktuellen Entwicklungen und Auswirkungen des Virus im Sport.

Was wird in der Versammlung besprochen?

Das Thema der Mitgliederversammlung ist der weitere Umgang des deutschen Profifußballs mit den Auswirkungen des Corona-Virus.

DFL-Mitgliederversammlung: Mögliche Szenarien

Die DFL hat die Aussetzung der Bundesliga und der 2. Bundesliga zunächst nur bis zum 2. April beschlossen. Bis dahin dürfen keine Spiele stattfinden, was danach passiert ist noch unklar. Diese möglichen Szenarien gibt es:

  • Szenario 1: Saison geht am 3. April weiter

Hier würde bis zur, schon beschossenen Aussetzung, dem 2. April 2020, nicht gespielt werden. Danach würde der Betrieb wieder aufgenommen werden. Aufgrund der steigenden Anzahl an Infizierten und Todesfällen in Deutschland ist das aber unwahrscheinlich.

  • Szenario 2: Saison geht zu späterem Zeitpunkt weiter

Hier würde die Saison zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Dies würde zwar eine EM-Verschiebung nach sich ziehen, einem Bericht des ZDF zufolge plant die UEFA aber ohnehin eine Verlegung des Turniers in den Winter bzw. ins nächste Jahr.

  • Szenario 3: Saison wird abgebrochen

Hier würde die Saison abgebrochen werden. Das Problem: Es gibt keine festgeschriebenen Regeln, was nach einem Saison-Abbruch passiert. Welche Tabelle und ob überhaupt eine Tabelle gewertet werden würde, ist völlig unklar. Auch wäre es für viele Vereine, die sich noch Hoffnungen auf den Titel, die Europapokal-Plätze oder auf den Klassenerhalt bzw. Aufstieg machen, der absolute Worst Case.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung