Fussball

BVB - News und Gerüchte: Keine Versammlung am Stadion! Dortmund-Fans mit Appell

Von SPOX

Die Fan-Vereinigung "Südtribüne Dortmund" richtet einen Appell an alle BVB-Fans, sich am Samstag rund um das Revierderby gegen den FC Schalke 04 vom Stadion fern zu halten. Zudem rechnet sich Manchester United gute Chancen aus, Jadon Sancho zu verpflichten.

Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um Borussia Dortmund.

Keine Versammlung am Stadion! BVB-Fans mit Appell

Geisterspiel-Wochenende: So wie auch alle anderen Spiele in der Bundesliga am kommenden Wochenende wird auch das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 aufgrund der Coronakrise ohne Zuschauer stattfinden. Deshalb appelliert die Fan-Vereinigung "Südtribüne Dortmund" wie auch der Verein selbst in einem Statement an die eigenen Anhänger, sich nicht am Stadion zu versammeln, wie es beispielsweise die Fans in Gladbach oder Paris unter der Woche getan haben.

"Auch wenn bei uns natürlich der Wunsch besteht, der Mannschaft beispielsweise durch einen Busempfang die größtmögliche Motivation für ein Derby vor leeren Rängen mit auf den Weg zu geben, werden wir uns NICHT vor dem Westfalenstadion versammeln. Dasselbe gilt für die Zeit während und nach dem Spiel, ungeachtet des Ergebnisses", heißt es in der Veröffentlichung.

Anstoß der Begegnung ist am Samstag, 14. März 2020, um 15.30 Uhr (zum Liveticker) im Dortmunder Signal Iduna Park.

Jadon Sancho: ManUnited rechnet sich wohl gute Chancen aus

Seit Monaten halten sich Gerüchte über einen Sommerwechsel von Jadon Sancho und nahezu alle großen Vereine Europas wurden bereits mit dem Shootingstar in Verbindung gebracht. In der Pole Position um eine Verpflichtung des Flügelspielers wähnt sich nun laut einem Bericht des englischen Mirror der Tabellenfünfte der Premier League, Manchester United - sollten sich die Red Devils für die Champions League qualifizieren.

Als größter Konkurrent gelte Paris Saint-Germain, aber Ole Gunnar Solskjær und Uniteds wollen dem Bericht zu Folge alle Hebel in Bewegung setzen, um den 19-Jährigen langfristig zu binden.

BVB: Die kommenden fünf Pflichtspiele

Datum und UhrzeitHeimteamAuswärtsteam
Samstag, 14. März 2020 (15.30 Uhr)Borussia DortmundFC Schalke 04
Sonntag, 22. März 2020 (18 Uhr)VfL WolfsburgBorussia Dortmund
Samstag, 4. April 2020 (18.30 Uhr)Borussia DortmundFC Bayern München
Samstag, 11. April 2020SC Paderborn 07Borussia Dortmund
Samsatag, 18. April 2020Borussia DortmundHertha BSC
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung