Fussball

Timo Werner über den FC Liverpool: "Spricht vieles dafür, dass ich gut dorthin passen würde"

Von SPOX
Timo Werner steht noch bis 2023 bei RB Leipzig unter Vertrag.

Timo Werner von RB Leipzig ist der Meinung, dass seine Qualitäten gut zur Ausrichtung des FC Liverpool passen würden. Zuvor hatte die SportBild berichtet, dass Liverpool angeblich an einer Verpflichtung des 23-jährigen Stürmers interessiert sein soll.

"Jürgen Klopp ist der beste Trainer der Welt. Es spricht vieles dafür, dass ich mit meiner Spielweise gut dorthin passen würde", sagte Werner nach dem 5:0-Sieg seiner Leipziger beim FC Schalke 04 am Samstag bei Sky. Werner hatte den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 erzielt.

Bereits nach dem 1:0-Sieg im Achtelfinale-Hinspiel der Champions League bei Tottenham Hotspur hatte sich Werner wohlwollend über Liverpool geäußert: "Liverpool ist im Moment das beste Team der Welt. Es macht einen stolz, wenn man mit ihnen in Verbindung gebracht wird. Ich kriege die Gerüchte natürlich auch mit. Ich weiß aber, dass sie gute Spieler haben und ich muss mich verbessern, wenn ich dort spielen will."

Werner hatte in Leipzig nach langem Zögern seinen Vertrag im vergangenen Sommer zwar bis 2023 verlängert, doch der neue Kontrakt beinhaltet eine Ausstiegsklausel. Ob die jedoch schon nach dieser Saison greift, ist bislang nicht bekannt.

Sein Trainer Julian Nagelsmann würde um einen Verbleib Werners kämpfen. "Wir lassen niemanden wehrlos weggehen, der uns hilft", sagte er der SportBild. "Für Timo Werner ist es in Liverpool schwieriger zu spielen als in Leipzig. Den Status, den er hier hat, wird er dort in den ersten Jahren nicht bekommen. Das sage ich ihm auch so."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung