Fussball

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Uwe Rösler trainierte zuletzt Malmö.

Im Topspiel der Bundesliga kassierte Fortuna Düsseldorf heute gegen Borussia Mönchengladbach eine saftige 1:4-Niederlage, hier könnt Ihr die wichtigsten Aktionen noch einmal in unserem Liveticker nachlesen.

Die Fortuna hat damit zum ersten Mal unter Neu-Trainer Uwe Rösler verloren, zuvor holten die Rheinländer zwei Unentschieden und einen Sieg. Gladbach ist durch den Sieg wieder auf Platz drei vorgerückt.

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach 1:4

  • Tore: 0:1 Jonas Hoffmann (22.), 1:1 Erik Thommy (29.), 1:2 Lars Stindl (51.), 1:3 Stindl (77.), 1:4 Florian Neuhaus (82.)

Nach Abpfiff: Ein Auswärtssieg der sicherlich in Ordnung geht, in dieser Höhe aber nicht dem Spielverlauf entspricht. Düsseldorf spielte eine sehr gute erste Hälfte und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Auch nach dem Seitenwechsel enttäuschten die Hausherren nicht, mussten sich aber eiskalten Borussen geschlagen geben. Vor allem Marcus Thuram der die ersten beiden Treffer vorlegte und das dritte Tor einleitete war nicht zu stoppen und machte am Ende den Unterschied in einem insgesamt ausgeglichenen Spiel.

90.+2. | Und jetzt ist Schluss in der Merkur Spiel-Arena.

90.+1. | Zanka holt sich für ein schlechtes Tackling im Duell mit Breel Embolo nochmal die Gelbe Karte ab. Zusätlich bietet sich den Gästen eine gute Freistoß-Möglichkeit ...

90. | Die letzte Minute läuft. Bleibt es beim 1:4, oder wird die Kugel noch ein weiteres Mal den Weg in eines der beiden Tore finden?

87. | Die letzten Miinuten laufen bereits! Der Sieger steht fest, das Endergebnis allerdings noch nicht. Die Fortuna sucht weiterhin den Weg nach vorne. Auch die Zuschauer singen trotz der bevorstehenden Niederlagen lautstark und feiern ihre Mannschaft, die ein gutes Spiel gemacht hat.

85. | Letzter Wechsel bei den Gästen: Für Kapitän Lars Stindl ist Schluss. Ibrahima Traore darf nochmal ein paar Minuten wirbeln.

82. | Tooooor! Düsseldorf - MÖNCHENGLADBACH 1:4. Jetzt kommt es richtig dick für die Gastgeber! Florian Neuhaus sorgt mit einer feinen Einzelleistung für die endgültige Entscheidung. Der zentrale Mittelfeldspieler nimmt die Kugel halblinks am Sechzehner klasse an, noch besser mit und behält elf Meter vor dem Tor die Nerven. Gefühlvoll legt er die Kugel am herauslaufenden Florian Kastenmeier vorbei ins lange Eck.

81. | Auch die Gäste nutzen die Unterbrechung für einen weiteren Wechsel: Matchwinner Marcus Thuram wird durch Breel-Donald Embolo ersetzt.

81. | Und auch Kasim Adams hat Feierabend. Markus Suttner soll es richten ...

78. | Die Fortuna wechselt zum zweiten Mal: Für Valon Berisha kommt Adam Bodzek.

77. | Tooooor! Düsseldorf - MÖNCHENGLADBACH 1:3. Und jetzt macht die Borussia wohl den Sack zu! Marcus Thuram leitet den Treffer über die linke Seite ein. Denis Zakaria dringt über links in den Strafraum ein und legt quer für Lars Stindl, der aus zwölf Metern halblinker Position direkt den Abschluss sucht und etwas Glück hat, dass die Kugel abgefälscht im langen Eck landet.

75. | Erster Wechsel bei den Fohlen: Jonas Hofmann macht Platz für Patrick Herrmann.

75. | Marcus Thuram wird während einem Konter zurückgepfiffen und ist mit der Entscheidung nicht zufrieden. Der Franzose sieht für seine Reaktion die Gelbe Karte.

73. | Die Gäste dürfen noch dreimal Wechseln und sollten vielleicht langsam für frischen Wind und neue Kräfte sorgen ...

71. | Lars Stindl holt sich die Gelbe Karte ab. Auch der Gäste-Kapitän muss sich in der restlichen Spielzeit etwas zurückhalten.

70. | 20 Minuten verbleiben den Mannschaften noch, um etwas am aktuellen Spielstand zu ändern. Düsseldorf hat das Risiko bereits erhöht, findet aber noch nicht die nötigen Lücken ...

68. | Kaan Ayhan muss gegen den schnelleren Marcus Thuram zum taktischen Foul greifen. Folgerichtig holt sich der türkische Nationalspieler die Gelbe Karte ab.

65. | Erster Wechsel bei den Hausherren: Steven Skrzybski ersetzt Nana Ampomah.

61. | Denis Zakaria erobert einen Ball in der eigenen Hälfte, schaltet dann mit schnellen langen Schritten auf Offensive um. Der Schweizer lässt zwei Gegenspieler stehen und spielt dann den Steilpass auf Jonas Hofmann. Florian Kastenmeier schätzt die Situation richtig ein, kommt aus dem Kasten und kann im letzten Moment klären.

58. | Das Spiel befindet sich in einer spannenden Phase! Düsseldorf will und muss ausgleichen, die Fohlen suchen die Entscheidung. Der vierte Treffer des Tages liegt in der Luft.

56. | Nächste Riesenchance für die Borussia! Florian Neuhaus nimmt es mit vier Gegenspielern auf, dribbelt sich zentral bis zur Strafraumgrenze durch und kommt unter Bedrängnis noch zum Abschluss. Florian Kastenmeier kann den Ball nicht festhalten und hat Glück, dass Marcus Thuram im Nachschuss nicht für die Vorentscheidung sorgt.

53. | Kann Düsseldorf ein weiteres Mal zurückkommen? Die Moral der Hausherren scheint zu stimmen, doch wie sieht es mit den Kräften und der Qualität aus?

51. | Tooooor! Düsseldorf - MÖNCHENGLADBACH 1:2. Die Gäste gehen erneut in Führung! Die Fohlen kombinieren über Stindl und Strobl. Florian Neuhaus steckt dann zentral 30 Meter vor dem Tor perfekt für Marcus Thuram durch, der im letzten Moment noch querlegt und Fortuna-Keeper Florian Kastenmeier ins leere laufen lässt. Lars Stindl hat anschließend keine Probleme den Ball ins leere Tor zu kicken.

48. | Marcus Thuram tankt sich erneut in den Strafraum, diesmal von der linken Seite. Mit einem schnellen Haken geht er an Kasim Adams vorbei, wird dann aber kurz vor dem Abschluss noch von Kaan Ayhan gestoppt.

46. | Der Ball rollt wieder. Unverändert starten die Mannschaften in den zweiten Abschnitt.

Halbzeit | In einem bisher ausgeglichenen Bundesligaspiel gelang beiden Mannschaften jeweils ein Treffer. Marcus Thuram, der mit seinen Dribblings über die rechte Seite kaum zu stoppen war und die Führung vorbereitete war ebenso auffällig wie Kaan Ayhan, der in der Defensive mehrfach klärte und nach vorne teilweise mit präzisenen langen Bällen Großchancen einleitete. Auch der Ausgleich ging einer feiner Ayhan-Hereingabe voraus.

45.+2. | Und jetzt ist Pause in Düsseldorf.

43. | Die letzten Minuten laufen. Es gibt keinen Grund, lange nachspielen zu lassen ...

41. | Es wird wohl mit diesem 1:1 in die Pause gehen. Beide Defensivreihen stehen in dieser Phase wieder sehr geordnet und lassen wenig zu.

38. | Die Borussia wird nun wieder stärker und schaltet in den Schlussminuten nochmal einen Gang hoch.

36. | Wir gehen nun in die Schlussphase der ersten Hälfte. Der aktuelle Spielstand geht in Ordnung, wird aber beiden Mannschaften nicht reichen. Das Spiel ist völlig ausgeglichen und kann in beide Richtungen kippen.

33. | Das Ballbesitzverhältnis spricht mit knapp 53 Prozent nach wie vor knapp für die Gäste aus Mönchengladbach. Die Werte liegen aber auch an der unterschiedlichen Spielweise. Düsseldorf attackiert früh und versucht mit wenigen Pässen schnell ins gegnerische Drittel vorzustoßen.

31. | Die Mannschaften sorgen vor 45.000 lautstarken Zuschauern für ein gutes Bundesligaspiel. In der ersten halben Stunde waren beide Seiten bereits einmal erfolgreich. Es darf gerne so weitergehen ...

29. | Toooooor! DÜSSELDORF - Mönchengladbach 1:1. Die Hausherren schlagen zurück! Erneut schlägt Kaan Ayhan einen präzisen langen Ball, diesmal in den Lauf von Erik Thommy, der zentral im Strafraum mit einer feinen Ballannahme an Stefan Lainer vorbeizieht und die Kugel halbrechts aus elf Metern über den herauslaufenden Yann Sommer hinweg ins Tor hebt.

26. | Mönchengladbach geht es mit der Führung im Rücken nun wieder etwas passiver an. Bei Ballgewinnen geht es aber meistens blitzschnell über die Flügel. Vor allem Vorlagengeber Marcus Thuram ist bisher schwer zu stoppen.

24. | Wie werden die Gastgeber auf den zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden Rückstand reagieren? Der Auftritt der Fortuna stimmt bisher und sollte den nötigen Mut geben, dieses Spiel zu drehen ...

22. | Tooooor! Düsseldorf - MÖNCHENGLADBACH 0:1. Ausgerechnet in dieser Phase trifft die Borussia! Erneut ist Marcus Thuram auf dem rechten Flügel nicht zu halten. Mit schnellen ersten Schritten zieht Thuram ins Zentrum und steckt dann im richtigen Moment durch auf Jonas Hofmann, der halbrechts aus acht Metern aus der Drehung mit dem ersten Kontakt abschließt und die Kugel im langen Eck versenkt.

20. | Knapp 20 Minuten sind bereits gespielt. Düsseldorf ist mittlerweile sehr gut im Spiel und scheint die Gäste etwas aus dem Konzept gebracht zu haben. Im Moment sind die Hausherren aktiver!

17. | Die Zuschauer unterstützen ihre Fortuna nun lautstark und pushen sie weiter in die Offensive. Das Spiel ist nun ausgeglichener!

15. | Und jetzt taucht auch die Fortuna zum ersten Mal vor dem Gäste-Tor auf! Kaan Ayhan hat das Auge für den halblinks in den Strafraum startenden Valon Berisha der aus zwölf Metern zum Kopfball kommt und Yann Sommer zu einer ersten Glanzparade zwingt.

12. | Die Fohlen strahlen in den ersten Minuten alles aus, was eine Topmannschaft auszeichnet. Können die Hausherren noch eine Schippe drauflegen und dagegenhalten?

10. | Erste gute Möglichkeit für M'gladbach: Marcus Thuram nimmt über die rechte Seite Tempo auf, sucht im Duell mit Kasim Adams den Weg in den Strafraum und findet ihn nach einem feinen Haken auch. Die flache Hereingabe auf Denis Zakaria, der am Fünfmeterraum lauert ist gut, wird aber von Kaan Ayhan im letzten Moment zur Ecke geblockt.

8. | Interessante erste Minuten, auch wenn es bisher noch nicht so richtig gefährlich vor den beiden Tore wird.

6. | Marcus Thuram holt im Luftduell mit Kasim Adams einen Freistoß raus. Aus dem rechten Halbfeld bietet sich nun eine gute Möglichkeit, den Ball hoch in die Gefahrenzone zu schlagen.

3. | Die Gäste sind bemüht, von Beginn an die Kontrolle zu übernehmen. Düsseldorf steht aber durchaus hoch und versucht früh zu attackieren.

1. | Und los geht's. Der Ball ist freigegeben.

Vor Beginn: Schiedsrichter der Partie ist Daniel Siebert. An den Seitenlinien sind die Kollegen Lasse Koslowski und Jan Seidel am Start.

Vor Beginn: Die Mannschaften sind bereits auf dem Rasen der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf, wo sich rund 45.000 Zuschauer versammelt haben ...

Vor Beginn: Das Hinspiel konnte die Borussia knapp mit 2:1 gewinnen. Kasim Adams brachte die Fortuna in der 6. Minute in Führung, doch dann kam Marcus Thuram und drehte die Partie (74./87.). Ob der Franzose auch heute wieder im Mittelpunkt stehen wird?

Vor Beginn: Die Gäste aus Mönchengladbach sind aus den Top-Vier gerutscht, können mit einem Punkt aber an Leverkusen vorbeiziehen. Düsseldorf ist 16. und benötigt dringend die kompletten drei Zähler.

Vor Beginn: Fortuna-Coach Uwe Rösler tauscht im Vergleich zum 1:1 gegen Wolfsburg dreimal: Hoffmann (nicht im Kader), Suttner und Tekpetey (beide Bank) weichen für Zanka, Adams und Ampomah. Marco Rose, Trainer der Borussia, wechselt nach der Zwangspause vergangene Woche mit Blick auf das Duell gegen Leipzig (2:2) zweimal: Plea fehlt gelb-rot-gesperrt, Kramer sitzt auf der Bank, dafür beginnen Strobl und Stindl.

Vor Beginn: Auch Uwe Rösler hat sich festgelegt: Kastenmeier - Adams, M. Jörgensen, Ayhan - Zimmermann, Morales, Thommy, Stöger, Berisha - Hennings, Ampomah

Vor Beginn: Die Aufstellungen sind da, starten wir mit den Gladbachern: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Strobl, Neuhaus, Zakaria - Hofmann, Stindl, Thuram

Vor Beginn: Spielbeginn ist heute um 18.30 Uhr.

Vor Beginn: Herzlich Willkommen im Liveticker!

Bundesliga live: Aufstellungen von Düsseldorf und Mönchengladbach

  • Düsseldorf: Kastenmeier - Adams, M. Jörgensen, Ayhan - Zimmermann, Morales, Thommy, Stöger, Berisha - Hennings, Ampomah
  • Gladbach: Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Strobl, Neuhaus, Zakaria - Hofmann, Stindl, Thuram

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach: Matchfacts

Einige Facts zum Spiel, zusammengestellt vom Datendienstleister OPTA:

  • Das heutige Spiel ist das 50. Aufeinandertreffen der beiden Klubs. 25-mal hieß der Sieger Borussia Mönchengladbach.
  • Düsseldorf verlor keines der vergangenen sechs Heimspiele gegen die Borussia (vier Siege, zwei Unentschieden).
  • Während niemand weniger Tore als die Fortuna geschossen hat (20), stellt Gladbach mit 23 Gegentoren die beste Defensive der Liga.
  • Düsseldorf konnte keines seiner ersten vier Rückrundenspiele gewinnen. Dies passierte der Fortuna zuletzt 1991/92.

Fortuna Düsseldorf gegen Borussia Mönchengladbach im TV und Livestream

Vor dem TV seid Ihr heute exklusiv bei Sky live mit von der Partie. Der Pay-TV-Sender startet direkt nach der Konferenz (etwa 17.30 Uhr) mit der Vorberichterstattung.

Ihr wollt das Spiel streamen? Das geht entweder via SkyGo (per App abrufbar) oder Sky Ticket.

Bundesliga: Die Tabelle vor den heutigen Spielen

Durch den 4:0-Erfolg gestern hat sich der BVB vorerst an RB Leipzig vorbeigeschoben.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2158:233543
2.Borussia Dortmund2263:323142
3.RB Leipzig2253:252842
4.Borussia M'gladbach2038:231539
5.Bayer Leverkusen2135:27837
6.Schalke 042132:27535
7.TSG Hoffenheim2131:32-133
8.SC Freiburg2130:30032
9.Eintracht Frankfurt2237:35228
10.Wolfsburg2125:26-128
11.1. FC Union Berlin2125:32-726
12.FC Augsburg2133:44-1126
13.1. FC Köln2027:38-1123
14.Hertha BSC2125:37-1223
15.1. FSV Mainz 052131:48-1721
16.Fortuna Düsseldorf2120:42-2217
17.Werder Bremen2125:48-2317
18.SC Paderborn 072126:45-1916
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung