Fussball

Standard Lüttich gegen Borussia Dortmund heute live: BVB-Testspiel im TV und Livestream

Von SPOX
Der BVB trifft heute auf Standard Lüttich.

Im Rahmen des Trainingslagers im spanischen Marbella bestreitet der BVB am heutigen Dienstag sein erstes Testspiel. Gegner ist Standard Lüttich, der aktuelle Tabellenfünfte der belgischen Liga. SPOX verrät Euch, wo Ihr das Spiel im Fernsehen und im Livestream verfolgen könnt.

Schaue das Duell zwischen dem BVB und viele weitere Testspiele der Wintervorbereitung live auf DAZN. Sichere Dir hier jetzt Deinen kostenlosen Probemonat!

Standard Lüttich gegen den BVB: Wann und wo findet das Testspiel statt?

Der BVB trifft am heutigen Dienstag, 7. Januar, um 16 Uhr auf Standard Lüttich. Das Testspiel findet dabei im Rahmen des Wintertrainingslagers statt, das der BVB aktuell im spanischen Marbella absolviert. Daher steigt das Duell im dortigen Estadio Municipal de Marbella, welches 7.300 Zuschauern Platz bietet.

BVB-Testspiel: Lüttich - Borussia Dortmund heute live im TV und Livestream

Das Spiel wird ab 16 Uhr live und in voller Länge vom Streamingdienst DAZN übertragen, wobei Tobi Fischbeck die Partie kommentiert.

Neben diesem Spiel zeigt DAZN noch zahlreiche weitere Vorbereitungsspiele der Bundesligisten, zum Beispiel die heutigen Duelle zwischen Mönchengladbach und Heracles Almelo um 15 Uhr sowie zwischen Schlake und St. Truiden um 17 Uhr.

Darüber hinaus überträgt DAZN Spiele zahlreicher Topligen wie der Bundesliga, der Primera Division, der Serie A, der Ligue 1 und den europäischen Wettbewerben Champions League und Europa League. Dazu kommen Übertragungen vieler weiterer Sportarten wie der NBA, NHL, NFL und MLB sowie Events aus dem Darts, Boxen oder Tennis.

DAZN kostet pro Monat 11,99 Euro und im günstigeren Jahresabonnement 119,99 Euro. Ihr könnt den Dienst allerdings zuvor einen Monat lang kostenlos testen. Hier geht es zum gratis Probemonat!

Borussia Dortmund: Alle BVB-Spieler in Marbella dabei

Der BVB kann in Marbella auf fast sämtliche Spieler des Kaders zählen. Insgesamt 30 Spieler reisen mit ins Trainingslager, darunter auch die zuletzt Verletzten. Lediglich Jacob Bruun Larsen wird aufgrund einer Bronchitis erst nachreisen.

Marco Reus, Thomas Delaney, Thorgan Hazard und Marcel Schmelzer werden ebenso wie Neuzugang Erling Haaland allerdings nur dosiert trainieren und stehen wohl nicht für das Testspiel zur Verfügung.

Standard Lüttich: Wiedersehen mit Axel Witsel

Für Axel Witsel dürfte die Partie eine ganz besondere werden, schließlich wurde er in Lüttich geboren und spielte zwölf Jahre lang für Standard. Mit zehn Jahre kam er zum Verein und verbrachte dort noch seine ersten fünf Profijahre.

Die ganz erfolgreichen Zeiten von Standard Lüttich sind mittlerweile vorbei, der letzte Meistertitel liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Dennoch spielt der Verein ein gute Rolle in der belgischen Liga und wurde im vergangenen Jahr Tabellendritter. Aktuell belegt Standard den fünften Rang.

BVB-Testspiele in der Winterpause

DatumUhrzeitGegner
7. Januar16 UhrStandard Lüttich
11. Januar12 UhrFeyenoord Rotterdam
11. Januar17 Uhr1. FSV Mainz 05
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung