Fussball

Hertha BSC offenbar mit Krzysztof Piatek vom AC Milan einig - Ablöse mindestens 27 Millionen Euro

Von SPOX
Krzystof Piatek hat offenbar das Interesse von Hertha BSC geweckt.

Hertha BSC hat sich angeblich mit Milan-Stürmer Krzysztof Piatek über einen Wechsel geeinigt. Laut Sky Sports Italia bezahlen die Berliner 27 Millionen Euro. Der Pole soll noch am Mittwochabend in der Hauptstadt eintreffen.

Laut Bild-Angaben soll der 24-Jährige einen Vertrag bis 2025 erhalten. Unterschrieben sei jedoch nocht nichts und auch den Medizincheck soll Piatek noch absolvieren.

Zuvor berichtete bereits der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio über ein erstes Angebot, das die Hauptstädter für den Polen abgegeben hätten, welches von den Italienern jedoch als zu niedrig eingestuft wurde.

Piatek sorgte zu Beginn seiner Serie-A-Karriere in der Hinrunde der Saison 2018/2019 beim FC Genua mit 19 Toren in 21 Pflichtspielen für Furore. Ab der Rückrunde lief er dann für die Rossoneri auf, wo er sich anfangs direkt zum Stammspieler etablierte.

In der laufenden Spielzeit spielt Piatek eine untergeordnete Rolle und kommt auf 18 Pflichtspieleinsätze sowie fünf Treffer für Milan. Zuletzt wurde der Nationalspieler als Ersatz für den verletzten Tottenham-Torjäger Harry Kane gehandelt. Sein Vertrag in der italienischen Metropole läuft noch bis 2023.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung