Fussball

FC Bayern München - Hansi Flick: "Alvaro Odriozola macht einen sehr guten Eindruck"

Von SPOX
Hansi Flick ist seit Herbst Cheftrainer beim FC Bayern.

Vor dem Bundesliga-Duell gegen den FC Schalke 04 sprach FC Bayern Münchens Trainer Hansi Flick auf einer Pressekonferenz. Hier könnt Ihr die wichtigsten Aussagen der PK nachlesen.

Unter anderem äußerte sich Flick zu Real-Madrid-Leihgabe Alvaro Odriozola. Dieser mache "einen sehr guten Eindruck", "kann seine Schnelligkeit einbringen und schlägt gute Flanken im letzten Drittel".

Ob Odriozola schon am Samstag gegen Schalke sein Debüt feiern wird, ließ Flick allerdings offen. Dafür verriet er, dass Joshua Kimmich auf jeden Fall gegen die Königsblauen auflaufen wird.

FC Bayern München: Pressekonferenz mit Hansi Flick im LIVE-TICKER zum Nachlesen

So. Das war's.

13.44 Uhr: "Ich kenne Emre Can schon sehr lange. Er ist ein Top-Profi mit einer hervorragenden Karriere. Er hat die Qualität, für jeden Verein der Bundesliga zu spielen. Er tut jeder Mannschaft gut."

13.43 Uhr: "Klar war Haalands Debüt beeindruckend. Das spricht für ihn."

13.42 Uhr: "Jogi ist jemand, dem eine Freundschaft sehr wichtig ist und ein sehr guter Trainer."

13.41 Uhr: "Ich habe genügend Spieler, um die ich mir Gedanken machen muss. Deswegen schaue ich nicht zu Nübel und Schubert bei Schalke."

13.40 Uhr: "Ob ein 15-Jähriger in der Bundesliga spielen muss, weiß ich nicht so genau. Da spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Ich glaube schon, dass man nicht unbedingt warten muss, bis jemand 17 ist."

13.38 Uhr: "Für mich Joshua Kimmich ein Musterbeispiel an Profi. Er ist in jedem Training 100 Prozent motiviert und einer, der immer lernen will. Das ist eine Charaktereigenschaft, die mir sehr gut gefällt. Er wird morgen spielen."

13.38 Uhr: "Manuel Neuer ist ein absolut Weltklassetorwart. Er weiß mit den Dingen umzugehen, da mache ich mir keine Gedanken."

13.37 Uhr: "Ich war mit der ersten Halbzeit gegen Hertha nicht ganz so unzufrieden, weil man erstmal wieder in den Rhythmus kommen muss. Mir hat ein bisschen das Tempo gefehlt. Was mich überrascht, ist, dass die Mannschaft ein Tor braucht. Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie weiß, dass sie top ist und dass wir jeden Spieler bespielen können. Manu hat sensationell gehalten, wir haben zu Null gespielt und in der Defensive gut zusammengearbeitet."

13.36 Uhr: "Wir müssen auf uns schauen und von Spiel zu Spiel gut performen. Wir dürfen nicht so auf unsere Mitkonkurrenten gucken. Da tut sich natürlich auch einiges. Die sind heiß drauf, Meister zu werden, deswegen müssen wir uns darauf einstellen, in jedem Spiel unsere Leistung zu bringen. Dann wird es auch wie in den vergangenen Jahren sein, dass die Meisterschaft nur über uns geht."

13.35 Uhr: "Ich weiß nicht, ob die Verpflichtung mit mir zusammenhängt. Klar ist es so, dass wir jetzt eine Option mehr haben. Es geht darum, dass die Mannschaft Optionen hat. Wir wollten noch einen Außenverteidiger verpflichten, um auch für das Zentrum eine Option mehr zu haben. Lucas (Hernandez) macht gute Fortschritte und hat komplett mittrainiert. Jetzt müssen wir gucken, wie sein Knöchel auf die Vollbelastung reagiert. Damit bin ich zufrieden. Im Trainingslager hat es ganz anders ausgeschaut, aber jetzt habe ich Optionen. Solange das Fenster auf ist, kann so vieles passieren. Jetzt warten wir erstmal ab."

13.33 Uhr: "Ich lasse mir die Dinge offen, aber Odriozola macht einen sehr guten Eindruck. Er kann seine Schnelligkeit einbringen und schlägt gute Flanken im letzten Drittel. Wir lassen offen, was ich mit ihm mache."

13.31 Uhr: "Jedes Spiel hat so seine Tücken. Das Schalker Spiel gegen Gladbach hat beeindruckt, die Präsenz der Schalker und das hohe Angriffspressing. Sie haben verdient gewonnen. Wir wissen, was auf uns zukommt."

Los geht's!

Vor Beginn: Außerdem blickt Flick natürlich auf das anstehende Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04 voraus, welches Ihr auf SPOX im Live-Ticker verfolgen könnt.

Vor Beginn: Ein Thema dürfte Alvaro Odriozola sein, der für die Rückrunde von Real Madrid ausgeliehen ist und in München die Rechtsverteidigerposition bekleiden soll.

Vor Beginn: Die Pressekonferenz beginnt um 13.30 Uhr. Dann wird sich Hansi Flick den Fragen der Journalisten stellen.

FC Bayern: Die kommenden Spiele

Der FCB tritt in den nächsten fünf Spielen drei Mal zuhause an.

DatumWettbewerbHeim/AuswärtsGegner
25.01.BundesligaHFC Schalke 04
01.02.BundesligaAFSV Mainz 05
05.02.DFB-PokalHTSG Hoffenheim
09.02.BundesligaHRB Leipzig
16.02.BundesligaA1. FC Köln

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

In der Bundesliga-Tabelle sind die Bayern hinter Leipzig aktuell Zweiter.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig1851:213040
2.Bayern München1850:222836
3.Borussia M'gladbach1833:201335
4.Borussia Dortmund1846:271933
5.Schalke 041831:211033
6.Bayer Leverkusen1827:22531
7.SC Freiburg1829:24529
8.TSG Hoffenheim1826:30-427
9.Wolfsburg1819:21-224
10.FC Augsburg1831:36-523
11.Eintracht Frankfurt1829:30-121
12.1. FC Union Berlin1821:27-620
13.1. FC Köln1822:33-1120
14.Hertha BSC1822:33-1119
15.1. FSV Mainz 051826:41-1518
16.Werder Bremen1824:41-1717
17.Fortuna Düsseldorf1818:37-1915
18.SC Paderborn 071821:40-1912
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung