Fussball

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg heute live: Testspiel im TV und Livestream sehen

Von SPOX
In der Vorbereitung trifft heute Borussia Mönchengladbach auf den SC Freiburg.
© getty

In der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga kommt es heute im spanischen Jerez zu einem ligainternen Testspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg. SPOX verrät Euch die wichtigsten Informationen zum Spiel und der Übertragung im Fernsehen und Internet.

Sieh Dir die Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SC Freiburg und viele weitere Testspiele der Bundesligisten bei DAZN. Sichere Dir dazu jetzt Deinen kostenlosen Probemonat!

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg: Wann und wo findet das Testspiel statt?

Borussia Mönchengladbach treffen am heutigen Freitag, 10. Januar, gleich zweimal aufeinander. Zunächst gibt es eine Partie um 13 Uhr und schließlich ein Spiel um 15 Uhr. Gespielt wird auf der Anlage des "Montecastillo Barcelo Golf Club" in Jerez, da beide Mannschaften aktuell ein Trainingslager im benachbarten Sotogrande absolvieren.

Borussia Mönchengladbach gegen SC Freiburg heute live im TV und Livestream

Das zweite Aufeinandertreffen der beiden Bundesliga-Teams wird vom Streamingdienst DAZN live und in voller Länge mit dem Kommentar von Oliver Forster übertragen.

Neben dieser Partie zeigt DAZN noch zahlreiche weitere Testspiele der Wintervorbereitung, etwa das Duell zwischen dem BVB und Mainz am morgigen Samstag um 17 Uhr. Dazu kommen Liveübertragungen vieler Topligen wie der Bundesliga, der Primera Division, der Serie A und der Ligue sowie den europäischen Wettbewerben Champions League und Europa League. Zudem zeigt das "Netflix des Sports" viele weitere Sportarten wie Tennis, Darts, Boxen oder die US-Sportligen NFL, NBA, MLB und NHL.

DAZN kostet pro Monat 11,99 Euro oder im günstigeren Angebot jährlich 119,99 Euro. Zuvor könnt Ihr hier aber einen kostenlosen Probemonat abschließen.

Das erste Testspiel wird dagegen auf dem Youtube-Kanal von Borussia Mönchengladbach oder der Borussia-Facebook-Seite übertragen.

Borussia Mönchengladbach: Viel ausprobieren und Spielpraxis sammeln

Laut Borussia-Trainer Marco Rose soll in den beiden Spielen viel experimentiert werden: "Wir werden auch in den beiden Spielen Dinge ausprobieren."

Durch die beiden Spiele hintereinander sollen die Spieler zudem vermehrt belastet werden: "Wir werden die Jungs 90 Minuten zum Spielen bringen, damit sie sich wieder an die Belastung gewöhnen. Sie werden aber natürlich wie gegen Heracles vorermüdet in das Spiel gehen, weil wir in den Tagen vorher im Trainingsbetrieb gut gearbeitet haben."

SC Freiburg: Waldschmidt wieder fit

Luca Waldschmidt ist nach seiner Verletzung aus dem Länderspiel gegen Weißrussland im letzten November wieder vollständig genesen und trainiert mit der Mannschaft. Trotz einer ernueten, kurzen Zwangspause im Traingslager fühlt er sich fit für den Test gegen die Borussia: "Ich gehe davon aus, dass ich gegen Gladbach Spielzeit bekomme und bin absolut bereit für den Rückrundenstart."

Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg: Die letzten Pflichtspiele

Beim Aufeinandertreffen in der Hinrunde dieser Saison siegte die Borussia klar mit 4:2, in der Gesamtbilanz ergibt sich aber ein sehr ausgeglichenes Bild. Von den 37 bisherigen Pflichtspielduellen konnte Mönchengladbach zwölf gewinnen, weitere zwölf Mal gab es keinen Sieger, wogegen der SC Freiburg mit 13 Erfolgen nur knapp die Nase vorn hat.

DatumHeimGastErgebnis
01.12.2019Borussia MönchengladbachSC Freiburg4:2
15.03.2019Borussia MönchengladbachSC Freiburg1:1
26.10.2018SC FreiburgBorussia Mönchengladbach3:1
05.05.2018Borussia MönchengladbachSC Freiburg3:1
12.12.2017SC FreiburgBorussia Mönchengladbach1:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung