Meistgefoulte Spieler der Bundesliga-Hinrunde: S04-Star bekommt am meisten auf die Socken

 
Die Hinrunde der Bundesliga ist beendet. Zeit sich einige Statistiken genauer anzuschauen. Wir zeigen Euch, wer bislang am meisten auf die Socken bekommen hat.
© getty
Die Hinrunde der Bundesliga ist beendet. Zeit sich einige Statistiken genauer anzuschauen. Wir zeigen Euch, wer bislang am meisten auf die Socken bekommen hat.
Platz 25: Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach) - 24 mal gefoult worden.
© getty
Platz 25: Breel Embolo (Borussia Mönchengladbach) - 24 mal gefoult worden.
Platz 25: Lukas Klünter (Hertha BSC) - 24 mal gefoult worden.
© getty
Platz 25: Lukas Klünter (Hertha BSC) - 24 mal gefoult worden.
Platz 25: Suat Serdar (FC Schalke 04) - 24 mal gefoult worden.
© getty
Platz 25: Suat Serdar (FC Schalke 04) - 24 mal gefoult worden.
Platz 25: Florian Grillitsch (TSG Hoffenheim) - 24 mal gefoult worden.
© getty
Platz 25: Florian Grillitsch (TSG Hoffenheim) - 24 mal gefoult worden.
Platz 25: Robert Andrich (Union Berlin) - 24 mal gefoult worden.
© getty
Platz 25: Robert Andrich (Union Berlin) - 24 mal gefoult worden.
Platz 18: Charles Aranguiz (Bayer Leverkusen) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Charles Aranguiz (Bayer Leverkusen) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Alassane Plea (Borussia Mönchengladbach) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Daniel Baier (FC Augsburg) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Daniel Baier (FC Augsburg) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Jonas Hector (1. FC Köln) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Jonas Hector (1. FC Köln) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Daniel Caligiuri (FC Schalke 04) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Daniel Caligiuri (FC Schalke 04) - 25 mal gefoult worden.
Platz 18: Christian Gentner (Union Berlin) - 25 mal gefoult worden.
© getty
Platz 18: Christian Gentner (Union Berlin) - 25 mal gefoult worden.
Platz 17: Achraf Hakimi (Borussia Dortmund) - 26 mal gefoult worden.
© getty
Platz 17: Achraf Hakimi (Borussia Dortmund) - 26 mal gefoult worden.
Platz 12: Thorgan Hazard (Borussia Dortmund) - 27 mal gefoult worden.
© getty
Platz 12: Thorgan Hazard (Borussia Dortmund) - 27 mal gefoult worden.
Platz 12: Joshua Kimmich (FC Bayern München) - 27 mal gefoult worden.
© getty
Platz 12: Joshua Kimmich (FC Bayern München) - 27 mal gefoult worden.
Platz 12: Erik Thommy (Fortuna Düsseldorf) - 27 mal gefoult worden.
© getty
Platz 12: Erik Thommy (Fortuna Düsseldorf) - 27 mal gefoult worden.
Platz 12: Robert Lewandowski (FC Bayern München) - 27 mal gefoult worden.
© getty
Platz 12: Robert Lewandowski (FC Bayern München) - 27 mal gefoult worden.
Platz 12: Niko Gießelmann (Fortuna Düsseldorf) - 27 mal gefoult worden.
© getty
Platz 12: Niko Gießelmann (Fortuna Düsseldorf) - 27 mal gefoult worden.
Platz 11: Janik Haberer (SC Freiburg) - 28 mal gefoult worden.
© getty
Platz 11: Janik Haberer (SC Freiburg) - 28 mal gefoult worden.
Platz 10: Sebastian Andersson (Union Berlin) - 29 mal gefoult worden.
© getty
Platz 10: Sebastian Andersson (Union Berlin) - 29 mal gefoult worden.
Platz 8: Jhon Cordoba (1. FC Köln) - 30 mal gefoult worden.
© getty
Platz 8: Jhon Cordoba (1. FC Köln) - 30 mal gefoult worden.
Platz 8: Karim Onisiwo (FSV Mainz 05) - 30 mal gefoult worden.
© getty
Platz 8: Karim Onisiwo (FSV Mainz 05) - 30 mal gefoult worden.
Platz 6: Jean-Paul Boetius (FSV Mainz 05) - 33 mal gefoult worden.
© getty
Platz 6: Jean-Paul Boetius (FSV Mainz 05) - 33 mal gefoult worden.
Platz 6: Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach) - 33 mal gefoult worden.
© getty
Platz 6: Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach) - 33 mal gefoult worden.
Platz 5: Lucas Höler (SC Freiburg) - 34 mal gefoult worden.
© getty
Platz 5: Lucas Höler (SC Freiburg) - 34 mal gefoult worden.
Platz 4: Florian Niederlechner (FC Augsburg) - 35 mal gefoult worden.
© getty
Platz 4: Florian Niederlechner (FC Augsburg) - 35 mal gefoult worden.
Platz 3: Leonardo Bittencourt (SV Werder Bremen und TSG Hoffenheim) - 38 mal gefoult worden.
© getty
Platz 3: Leonardo Bittencourt (SV Werder Bremen und TSG Hoffenheim) - 38 mal gefoult worden.
Platz 2: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) - 42 mal gefoult worden.
© getty
Platz 2: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg) - 42 mal gefoult worden.
Platz 1: Amine Harit (FC Schalke 04) - 55 mal gefoult worden.
© getty
Platz 1: Amine Harit (FC Schalke 04) - 55 mal gefoult worden.
1 / 1
Werbung
Werbung