Fussball

Bundesliga: Wer zeigt / überträgt Borussia Dortmund (BVB) gegen RB Leipzig heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann (l.) begrüßt Lucien Favre.

In der englischen Woche empfängt Borussia Dortmund am vorletzten Spieltag der Hinrunde RB Leipzig zum Spitzenspiel. Wo Ihr die Partie live mitverfolgen könnt und was es sonst noch Wissenswertes über das Spiel zu erfahren gibt, verraten wir Euch hier bei SPOX.

Sicher Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat und schaue alle Freitags- und Montagsspiele der Bundeslga live.

Borussia Dortmund - RB Leipzig: Anpfiff, Schiedsrichter, Spielort

Austragungsort ist der Signal Iduna Park in Dortmund. Das größte Stadion Deutschlands bietet 81.365 Zuschauern Platz und wird gegen Leipzig bis auf den letzten Platz gefüllt sein.

Anpfiff ist um 20.30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Tobias Stieler aus Hamburg.

BVB gegen RB Leipzig heute live im TV und Livestream

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt Dortmund gegen Leipzig live und exklusiv. Ab 20.25 Uhr Uhr beginnen die Vorberichte mit Moderatorin Jessica Libbertz und Experte Didi Hamann. Ab 21 Uhr kommentiert dann Wolf Fuss auf dem Kanal Sky Sport Bundesliga 2.

Alle mobilen Sky-Kunden können via SkyGo einen Livestream nutzen.

40 Minuten nach Spielende gibt es die Highlights der Partie auf DAZN. Neben der Bundeliga könnt Ihr beim Streamingdienst auch eine Menge Live-Sport sehen - etwa die Champions- und Europa League, US-Sport (NBA, NFL, MLB, NHL), Tennis, Darts, Motorsport, Boxen, Handball, Hockey oder die UFC.

Jetzt kostenlosen DAZN-Probemonat sichern.

In der ARD gibt es zudem Highlights der vier Begegnungen des Abends ab 22.45 Uhr in der Sportschau.

Dortmund vs. Leipzig im Liveticker

Wie zu allen Bundesligaspielen bieten wir Euch auch für die Partie zwischen Schwarz-Gelb und den Roten Bullen einen kostenfreien Liveticker an, mit dem Ihr auf dem Laufenden bleibt.

Borussia Dortmund gegen RasenBallsport Leipzig: Vorschau

Es ist ein waschechtes Spitzenspiel, der Tabellenerste reist zum Tabellenvierten: Leipzig hat die letzten sechs Ligaspiele in Folge allesamt gewinnen können und reist mit einem Polster von vier Punkten auf Dortmund ins Ruhrgebiet. Gewarnt ist die Elf von Julian Nagelsmann zur Genüge: In der vergangenen Saison verloren die Sachsen beide Spiele gegen Dortmund.

Vor allem die Umstellung auf eine Dreier-Abwehrkette hat der Elf von Lucien Favre wieder Sicherheit gegeben: Dortmund hat die letzten drei Ligaspiele in Folge gewonnen und sieht sich gut gerüstet für das Spiel. Sportdirektor Michael Zorc verwies am Montag auf die "sehr gute Heimbilanz" und sagte: "Wir können mit Selbstbewusstsein in dieses Spiel gehen. Sie sind in einer guten Verfassung, aber das sind wir auch."

BVB vs. RBL: Die voraussichtlichen Aufstellungen

  • Borussia Dortmund: Bürki - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Weigl, Brandt, Guerreiro - Reus - T. Hazard, Sancho

Nicht im Kader: Delaney (Bänderriss im Sprunggelenk), Witsel (Gesichts-OP nach Sturz), Hitz (Oberschenkel), Schmelzer (Muskelfaserriss)

  • RB Leipzig: Gulacsi - Mukiele, Klostermann, Upamecano, Halstenberg - Demme, Laimer - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

Nicht im Kader: Orban (Knie-OP), Kampl (Fuß-OP), Konate (Aufbautraining)

Dortmund - Leipzig: Die letzten Duelle

DatumWettbewerbHeimAuswärtsErgebnis
19.01.19BundesligaRB LeipzigBorussia Dortmund0:1
26.08.18BundesligaBorussia DortmundRB Leipzig4:1
03.03.18BundesligaRB LeipzigBorussia Dortmund1:1
14.10.17BundesligaBorussia DortmundRB Leipzig2:3
04.02.17BundesligaBorussia DortmundRB Leipzig1:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung