Fussball

Borussia Mönchengladbach gegen SC Paderborn heute live im TV und Livestream

Von SPOX
Stefan Lainer und Marcus Thuram feiern einen Gladbacher-Treffer.

Borussia Mönchengladbach gegen den SC Paderborn, Zweiter gegen Letzter, Meiterschaftsrennen gegen Abstiegskampf pur und das alles live im TV, Livestream und Liveticker.

Nach dem Remis zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund kann Borussia Mönchengladbach heute mit RB Leipzig gleichziehen.

Wann und wo findet die Partie Gladbach - Paderborn statt?

Das Bundesligaspiel der Gladbacher Borussia gegen den SC Paderborn wird am heutigen Mittwoch, 8. Dezember, im Gladbacher Borussia-Park ausgetragen.

Das Stadion bietet 59.724 Zuschauern Platz. Schiedsrichter der Begegnung ist Robert Kampka mit seinen Assistenten Benedikt Kempkes und Rafael Foltyn. Als Vierter Offizieller dient Patrick Alt. Unterstützt werden sie vom VAR Felix Zwayer.

Heute live: Borussia Mönchengladbach gegen SC Paderborn live im TV und Livestream

Das Spiel zwischen Gladbach und Paderborn wird live und exklusiv auf Sky übertragen. Zusätzlich zum Einzelspiel auf Sky Bundesliga 3 HD kann das Spiel auch in der Konferenz auf auf Sky Bundesliga 1 HD verfolgt werden.

  • Kommentator Einzelspiel: Marcus Lindemann
  • Kommentator Konferenz: Markus Götz
  • Moderatorin: Britta Hofmann

Parallel bietet der Pay-TV-Sender einen Livestream via Sky Go an. Dieser ist für alle internetfähigen Endgeräte verfügbar, jedoch auch kostenpflichtig.

Gladbach vs. Paderborn heute im Liveticker auf SPOX

Für alle die nicht die Möglichkeit haben, das Spiel live im TV zu verfolgen, bieten wir zur Partie Borussia Mönchengladbach gegen Paderborn sowie zu allen anderen Begegnungen des 16. Spieltages einen Liveticker, die ihr in unserem Liveticker-Kalender findet.

Bundesliga, 16. Spieltag: Der Spielplan

Parallel zum Spiel in Gladbach finden drei weitere Begegnungen statt.

DatumUhrzeitHeimteamAuswärtsteam
18.12.2019

18.30 Uhr

Bayer 04 LeverkusenHertha BSC
18.12.201920.30 UhrBorussia MönchengladbachSC Paderborn 07
18.12.201920.30 UhrVfL WolfsburgFC Schalke 04
18.12.201920.30 UhrEintracht Frankfurt1. FC Köln
18.12.201920.30 UhrSC Freiburg

Bayern München

Gladbach gegen Paderborn: Voraussichtliche Aufstellungen

Verzichten muss Marco Rose gegen Paderborn auf Torben Müsel (Eingriff am Knie) und Andreas Poulsen (Bänderriss im Sprunggelenk). Steffen Baumgart kann auf Seiten der Paderborner lediglich nicht auf Rifet Kapic (Grippe) zurückgreifen.

  • Gladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Zakaria - Benes, Hofmann - Stindl - Plea, Thuram
  • Paderborn: Zingerle - Jans, Kilian, Schonlau, Collins - Vasiliadis, Gjasula - Pröger, Antwi-Adjei - Mamba, Zolinski

Gladbach vs. Paderborn: Zahlen und Fakten zum Bundesliga-Duell

  • Gladbach verlor keines der vier Pflichtspiele gegen den SC Paderborn. Nach einem 1:1 im ersten Duell (2. Liga) gab es seither drei Siege (2. Liga und Bundesliga).

  • Die Borussia gewann in der Bundesliga die jüngsten sechs Heimspiele. Davor war der VfL noch zehn Heimspiele in Folge sieglos geblieben (vier Remis, sechs Niederlagen).

  • Die Elf vom Niederrhein gewann nur eines der letzten sechs Bundesliga-Duelle gegen einen Tabellenletzten (drei Remis, zwei Niederlagen): in der Vorsaison mit 1:0 bei Hannover 96.

  • Paderborn holte am 14. Spieltag beim 1:0 in Bremen den ersten Auswärtssieg in dieser Bundesliga-Saison und ist nun seit zwei Auswärtsspielen ungeschlagen (ein Sieg, ein Remis). Drei Gastspiele ohne Niederlage gab es für den SCP noch nie.

Bundesliga 16. Spieltag: Die Tabelle vor dem Spiel Gladbach gegen Paderborn

Zweiter gegen Letzter: Kann Schlusslicht SC Paderborn bei Borussia Mönchengladbach etwas Zählbares mitnehmen?

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig1645:192634
2.Borussia M'gladbach1531:181331
3.Borussia Dortmund1640:221830
4.Schalke 041526:18828
5.Bayern München1541:212027
6.SC Freiburg1524:18625
7.Bayer Leverkusen1522:20225
8.TSG Hoffenheim1623:27-424
9.Wolfsburg1517:15223
10.FC Augsburg1627:28-123
11.1. FC Union Berlin1619:22-320
12.Eintracht Frankfurt1524:23118
13.1. FSV Mainz 051625:38-1318
14.Hertha BSC1521:29-815
15.Werder Bremen1623:40-1714
16.Fortuna Düsseldorf1616:35-1912
17.1. FC Köln1514:30-1611
18.SC Paderborn 071518:33-159
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung