Fussball

Timo Werner - meiste Scorerpunkte in einem Spiel: RB-Stürmer zieht mit Claudio Pizarro gleich

Von SPOX
Timo Werner war an sechs Toren direkt beteiligt.

Timo Werner von RB Leipzig hat mit seiner Gala-Vorstellung beim 8:0-Sieg über Mainz 05 einen Bundesliga-Rekord eingestellt. Gleich sechs Scorerpunkte sammelte der Angreifer beim Schützenfest (Quelle: Opta).

Derart viele Torbeteiligungen in einem Spiel waren seit Beginn der detaillierten Datenerfassung (2004/05) bislang nur Claudio Pizarro gelungen, als er gegen den Hamburger SV vier Tore selbst erzielte und zwei weitere vorbereitete.

Werner hatte für die Roten Bullen drei Treffer selbst erzielt und dreifach als Assistgeber geglänzt.

Leipzig belegt nach zehn Spieltagen mit einer Ausbeute von 18 Zählern den dritten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung