Fussball

BVB - Als Sancho-Ersatz: Borussia Dortmund hat wohl U18-Nationalspieler Karim Adeyemi im Auge

Von SPOX
Karim Adeyemi ist wohl beim BVB im Visier

Borussia Dortmund beschäftigt sich offenbar mit einer Verpflichtung des 17-jährigen Angreifers Karim Adeyemi, der derzeit von Red Bull Salzburg an den Kooperationsklub und Zweitligisten FC Liefering verliehen ist. Das berichtet transfermarkt.de.

Demnach sieht der BVB in dem aktuellen deutschen U18-Nationalspieler einen möglichen Ersatz für Jadon Sancho, sollte der Engländer die Schwarz-Gelben kommenden Sommer verlassen. Der 19-Jährige hat in Dortmund zwar noch Vertrag bis 2022, gilt nach zuletzt unglücklichen Leistungen aber als Kandidat für einen teuren Verkauf.

Adeyemi, der sowohl als Mittelstürmer als auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, soll indes laut transfermarkt.de auch das Interesse des FC Arsenal, des FC Liverpool und des FC Barcelona geweckt haben. Barca habe sogar schon ein erstes Angebot in Höhe von 15 Millionen Euro abgegeben, das RB Salzburg jedoch abgelehnt haben soll.

BVB: Adeyemi derzeit an Liefering verliehen

Von Salzburg ist Adeyemi seit Sommer 2018 an Liefering verliehen. In der aktuellen Saison kommt der gebürtige Münchner bisher auf fünf Tore und vier Assists in elf Einsätzen in Österreichs zweiter Liga.

Adeyemi spielte einst auch im Nachwuchs des FC Bayern, wechselte als Zehnjähriger jedoch zur SpVgg Unterhaching. An die Hachinger überwies Salzburg 2018 rund drei Millionen Euro für den damals 16-Jährigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung