Fussball

Wer zeigt / überträgt SC Freiburg - Eintracht Frankfurt heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Eintracht Frankfurt schoss den FC Bayern vergangene Woche mit 5:1 aus dem Stadion.

Den Abschluss des 11. Spieltags bestreiten heute der SC Freiburg und Eintracht Frankfurt. Wer die Partie im TV und Livestream zeigt und was Ihr sonst zur Übertragung wissen müsst, erfahrt Ihr hier.

Das Spiel ist bereits das dritte an diesem Sonntag. Zuvor waren bereits Tabellenführer Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen sowie der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen im Einsatz.

SC Freiburg - Eintracht Frankfurt: Anpfiff und Ort

Los geht es heute um 18 Uhr im Schwarzwald-Stadion in Freiburg. Die Arena bietet 24.000 Zuschauern Platz und ist für den Sportclub durchaus ein gutes Pflaster. Nur vier der vergangenen 15 Heimspiele verlor man hier.

Schiedsrichter der Partie gegen Frankfurt ist übrigens Dr. Felix Brych. Ihm stehen Mark Borsch, Stefan Lupp und Florian Badstübner zur Seite. Als Videoschiedsrichter fungieren Benjamin Brand und Arno Blos.

Wer zeigt / überträgt SC Freiburg - Eintracht Frankfurt heute live im TV und Livestream?

Während das 13.30-Uhr-Spiel am Sonntag von DAZN übertragen wird, gibt es die Partie zwischen Freiburg und Frankfurt auf Sky zu sehen. Der Pay-TV-Sender zeigt das Duell live und exklusiv auf Sky Sport Bundesliga 1 HD oder aber im Livestream via Sky Go. Kommentator der Partie ist Toni Tomic.

Wenn Ihr die Highlights der Partie sehen wollt, ist DAZN aber wieder eine richtige Anlaufstelle. Nur 40 Minuten nach Abpfiff bekommt Ihr hier einen Clip mit den besten Szenen zur Verfügung gestellt. Aber 0 Uhr (Montag) gibt es das Video dann auch kostenlos auf SPOX zu sehen.

Freiburg gegen Frankfurt im LIVE-TICKER verfolgen

Apropos SPOX: Wir bieten Euch einen Liveticker zur Begegnung an, mit dem Ihr immer topinformiert bleibt. Tore und andere Höhepunkte - hier verpasst Ihr nichts.

Eintracht Frankfurt mit der nächsten Gala?

In der Europa League setzte es für die SGE unter der Woche eine unnötige 1:2-Pleite gegen Standard Lüttich. Mehr Rückenwind dürfte da schon der vergangene Bundesliga-Spieltag geben - hier gewann die Mannschaft von Adi Hütter sensationell mit 5:1 gegen den FC Bayern.

Ob es heute ähnlich erfolgreich läuft? Zumindest spricht die Statistik für Frankfurt. Die vergangenen vier Partien hat die Eintracht nicht mehr gegen Freiburg verloren (zwei Siege, zwei Unentschieden).

Auf der anderen Seite spielt der SC die beste Saison seiner Bundesliga-Geschichte. 18 Punkte nach zehn Spieltagen hatte Freiburg schließlich noch nie. Außerdem verlor Christian Streichs Team nur eins der vergangenen sieben Spiele (0:1 gegen Union Berlin).

Bundesliga: Die Tabelle vor den Sonntagsspielen

  • Die Tabelle vor den Sonntagspartien des 11. Spieltages sieht wie folgt aus:
PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach1021:101122
2.RB Leipzig1129:121721
3.Bayern München1129:161321
4.TSG Hoffenheim1116:14220
5.Borussia Dortmund1123:15819
6.Schalke 041120:14619
7.SC Freiburg1019:12718
8.Eintracht Frankfurt1021:15617
9.Wolfsburg1011:8317
10.Bayer Leverkusen1015:15015
11.1. FC Union Berlin1113:17-413
12.Werder Bremen1017:21-411
12.Hertha BSC1117:21-411
14.Fortuna Düsseldorf1115:19-411
15.FC Augsburg1113:24-1110
16.1. FSV Mainz 051112:30-189
17.1. FC Köln1110:23-137
18.SC Paderborn 071111:26-154
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung