Fussball

Hertha BSC verärgert von Ibisevic-Spruch: "Das kann nur ein mieser Witz sein"

Von SPOX
Hertha BSC ärgert sich über einen Spruch zu Vedad Ibisevic.

Hertha BSC hat sich verärgert über die Aussagen von DFB-Richter Hans E. Lorenz über Vedad Ibisevic im Fall David Abraham gezeigt. "Als ich das gehört habe, dachte ich, das kann nur ein mieser Witz sein", sagte Hertha-Manager Michael Preetz.

Der Vorsitzende des DFB-Sportgerichts Lorenz hatte bei der Verhandlung zur Rotsperre von Eintracht Frankfurts Abraham nach dessen Check gegen SC-Freiburg-Trainer Christian Streich gesagt: "Vier Rote Karten in drei Jahren: Das schafft nicht mal unser Freund Ibisevic."

Damit spielte er auf die Verhandlungen mit dem Hertha-Stürmer an, der in den vergangenen sieben Jahren fünfmal mit Rot vom Platz geflogen war.

Der Hauptstadtklub sieht durch den Spruch die voreingenomme Haltung des DFB gegenüber Ibisevic bestätigt. In Berlin geht man seit geraumer Zeit davon aus, dass der Berliner Kapitän in der Bundesliga von den Schiedsrichtern benachteiligt wird. "Es hat sich doch alles bestätigt. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen", sagte Paul Keuter, Mitglied von Herthas Geschäftsleitung, der Bild.

DFB-Richter Lorenz: "Es war ein Scherz"

DFB-Richter Lorenz weist die Anschuldigungen gegenüber der Bild zurück: "Ich habe da wohl einen Nerv getroffen und würde mich in Zukunft bei diesem Thema wohl zügeln. Aber ich sehe keinen Grund für eine Entschuldigung. Es war ein Scherz."

Der 68-Jährige erläuterte, dass Abraham den gleichen Anwalt wie sonst Ibisevic hatte und er deshalb von "unserem Freund" gesprochen habe.

Lorenz ist bekannt für seine frechen Sprüche. Bei der Verhandlung über das Phantom-Tor von Stefan Kießling gegen die TSG Hoffenheim im Jahr 2013 scherzte er beispielsweise über dessen konsequente Nicht-Berücksichtigung für die deutsche Nationalmannschaft trotz guter Leistungen bei Bayer Leverkusen.

"Jetzt haben Sie endlich mal eine Einladung vom DFB bekommen", sagte der Vorsitzende des Sportgerichts damals zu Kießling.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung